So klingen die neuen Siri-Stimmen in iOS 7.1 für Australien, Japan und UK

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Gestern Abend hat Apple die fünfte Beta zu iOS 7.1 freigegeben. Aus den Release-Notes geht hervor, dass Apple an der Sprachqualität von Siri gearbeitet hat. Dies betrifft allerdings nicht alle Länder, in denen Siri verfügbar ist, sondern nur Australien, Japan und Großbritannien. Die neuen Stimmen sollen dafür sorgen, dass Siri weicher und natürlicher klingt.

Den Kollegen von Appleinsider wurden die neuen Stimmen, bzw. Beispiele zu den neuen Stimmen zugespielt. Hört einfach mal rein und urteilt selbst. Bereits in der Vergangenheit hat Apple die amerikanische und deutsche Siri Stimme verbessert. Hier findet ihre weitere Verbesserungen zu iOS 7.1 Beta 5.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen