Video: So robust ist Saphirglas

| 20:31 Uhr | 0 Kommentare

Schon bei heutigen Produkten setzt Apple auf Saphirglas. Das Material kommt beim Homebutton des iPhone 5S sowie bei der Abdeckung der iPhone Kameralinse zum Einsatz. Zukünftig könnte Apple den Einsatz von Saphirglas jedoch ausweiten.

iphone_saphirglas_demo

Patente zum Einsatz von Saphirglas, z.B. als iPhone Display, liegen Apple bereits vor und jüngsten Gerüchten zufolge hat der iPhone-Hersteller auch bereits eine Testproduktion von iPhones mit Displays aus Saphirglas gestartet. Vor wenigen Tagen bestätigte Apple CEO Tim Cook, dass eine neue Apple Fabrik in Arizona zur Entwicklung von Saphirglas genutzt wird. Man könnte meinen, dass der Hersteller aus Cupertino tatsächlich größeres mit dem Material vor hat. Neben dem Einsatz beim iPhone ist ein Einsatz bei der iWatch ebenso denkbar.

Aktuell setzt Apple beim iPhone auf Gorilla Glas des Herstellers Corning. Gut möglich, dass dieses früher oder später durch Saphirglas ersetzt wird. Das eingebundene Video verdeutlich, wie robust das Material ist. Zu Demonstrationszwecken wurde ein iPhone 5 mit Saphirglas versehen, anschließend hieß es iPhone 5 gegen Zementblock.

Das Ergebnis, soweit man dies anhand des Tests beurteilen kann, ist beeindruckend. Nach dem Abwischen des iPhone-Displays scheint das Displays unbeschädigt und nicht zerkratzt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen