Apple veröffentlicht OS X 10.9.2 Beta 5

| 8:47 Uhr | 0 Kommentare

Apple bleibt seinem Wochenryhthmus treu und hat in der Nacht zu heute eine weitere Vorabversion von OS X 10.9.2 freigegeben. Nachdem Apple vor einer Woche OS X 10.9.2 Beta 3 freigegeben hatte, stellt Apple nun OS X 10.9.2 Beta 5 bereit. Die jüngste Beta kann ab sofort von eingetragenen Entwicklern aus dem Apple Dev Center oder über den Mac App Store geladen werden. Für die Aktualisierung über den Mac App Store ist die Beta 4 zwingende Voraussetzung.

osx1092b5

Während die Beta 4 vor einer Woche die Build 13C48 trug, verteilt Apple die Beta 5 als Build 13C53. Apple macht da weiter, wo der Hersteller mit der Beta 4 aufgehört hat. Nach wie vor werden Entwickler gebeten, die Bereiche Mail, Nachrichten, Grafikkartentreiber, VoiceOver, VPN und SMB 2 zu testen.

Neben vielen Fehlerbehebungen bringt Apple FaceTime Audio auf den Mac. FaceTime wird Bestandteil der FaceTime- und Nachrichten-App. Genau wie bei den iOS 7 Geräten können Anrufen gesperrt werden. FaceTime Audio steht für iOS bereits seit der Veröffentlichung von iOS 7 im letzten Herbst bereit.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen