WhatsApp auf dem iPad und iPod touch ohne Jailbreak installieren (Anleitung)

| 10:44 Uhr | 26 Kommentare

iMessage lässt sich problemlos auf dem iPhone, iPad und iPod touch nutzen. Dabei können Anwender als Adressat und als Absender eine Mobilfunknummer und eine E-Mail-Adresse nutzen. Anders sieht es beim beliebten WhatsApp Messenger aus. Dieser lässt sich offiziell nur auf dem iPhone installieren. Nur diese Version steht im App Store bereit. Viele Anwender wünschen sich allerdings WhatsApp auch auf dem iPad und iPod touch. Wir zeigen euch eine Möglichkeit, wie ihr WhatsApp ohne Jailbreak auf dem iPad und iPod touch installieren könnt.

whatsapp_ios7

5 Minuten und ein paar Klicks seid ihr nur noch von WhatsApp auf eurem iPad oder iPod touch entfernt. Zunächst benötigt ihr die „.ipa“ Datei von WhatsApp. Solltet ihr WhatsApp bereits auf den Mac oder PC geladen haben, so seid ihr bestens ausgerüstet. Ansonsten müsst ihr über iTunes den kostenlosen WhatsApp Messenger auf euren Computerr laden. Anschließend ruft ihr iTunes auf, geht in die Mediathek in die Rubrik Apps und zieht von dort aus den WhatsApp Messenger per Drag´n´Drop auf euren Schreibtisch.

Im nächsten Schritt besorgt ihr euch die Applikation iFunBox. Nun benötigt ihr ein iPhone, auf dem ihr WhatsApp ganz normal installiert und eure Handynummer aktiviert habt. Das iPhone verbindet ihr mit dem Computer und ruft iFunBox auf. In iFunBox wählt ihr das iPhone aus, klickt auf Benutzer Programme und anschließt führt ihr einen Doppelklick auf WhatsApp aus. Ihr markiert Documents und Library und klickt anschließend auf „Auf den Mac kopieren“. Ihr sucht euch den Schreibtisch aus und kopiert die Dateien dorthin.

Nun verbindet ihr einen iPod touch oder ein iPad mit dem Computer und wählt das Gerät in der iFunBox aus. Ihr klickt auf „App installieren“ und wählt dort die „WhatsApp.ipa“ aus, die ihr auf dem Schreibtisch abgelegt habt, und installiert diese. Unter Benutzer Programme findet ihr nun auf dem iPod touch bzw. iPad den WhatsApp Messenger. Diesen klickt ihr doppelt und kopiert die WhatsApp Dateien (Dokuments und Library), die ihr vorhin auf dem Schreibtisch gesichert habt, in der iFunBox in dieses Verzeichnis.

Nun steht euch der WhatsApp Messenger auf dem iPad und iPod touch zur Verfügung. Auf dem iPad wird WhatsApp hochskaliert, da die App eigentlich nur für das iPhone und für den 3,5“ bzw. 4“ Bildschirm optimiert ist.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

26 Kommentare

  • Luk

    Lässt sich denn die gleiche Nummer auf beiden gleichzeitig Nutzen ?

    09. Feb 2014 | 11:08 Uhr | Kommentieren
    • iPhoneFanboy

      Interessiert mich auch.
      Insbesondere, ob man nun wie bei iMessage auf iPhone + iPad Nachrichten simultan Nachrichten erhält und meine eigenen auf beiden Devices auch im Verlauf auftauchen.

      Wenn dies beides nicht möglich ist, versteh ich den Sinn nicht Whatsapp anstelle auf dem iPhone, welches man immer (eher) dabei hat, auf dem iPad zu installieren.

      09. Feb 2014 | 11:31 Uhr | Kommentieren
    • Pusher Abi

      Ich habe keinen Mac sondern einen Windows PC. Meine Frage klingt vielleicht etwas blöd aber: wie kann ich die iFunbox auf dem PC öffnen? Wenn ich auf die .ipa Datei doppelt klicke zeigt er mir nur die App in iTunes an…

      09. Feb 2014 | 11:40 Uhr | Kommentieren
      • iPhoneFanboy

        1. hättest nicht auf kommentieren unter „Luk“ drücken dürfen. 😉

        2. steht doch oben genau im 3. Absatz erklärt: In iFunBox wählt ihr das iPhone aus, klickt auf Benutzer Programme und anschließt führt ihr einen Doppelklick auf WhatsApp aus.

        09. Feb 2014 | 11:52 Uhr | Kommentieren
    • Moke

      Nein, funktioniert leider nicht. Dieser Trick ist schon alt und hatte Whatsapp letztes Jahr bereits auf meinem Ipad.

      09. Feb 2014 | 12:23 Uhr | Kommentieren
    • Mark

      Leider läuft das Programm nur auf einem Gerät. ???

      09. Feb 2014 | 13:05 Uhr | Kommentieren
  • Aplle250485

    Funktioniert das mit der gleichen Nummer, auf beiden Geräten gleichzeitig ?

    09. Feb 2014 | 11:31 Uhr | Kommentieren
  • Tweak

    Lässt sich Whatsapp dann auch wie iMessage simultan auf beiden Geräten benutzen? Ich befürchte, dass jeweils nur ein Gerät „eingeloggt“ sein kann.
    Hat dies jemand getestet?

    09. Feb 2014 | 11:38 Uhr | Kommentieren
    • Tweak

      sorry… sehe gerade, dass es die Frage schon gab.

      09. Feb 2014 | 11:38 Uhr | Kommentieren
  • Pusher Abi

    Sorry Luk! Es ist natürlich keine Antwort auf deine frage. Keine Ahnung wie das dahin gekommen ist 😀

    09. Feb 2014 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Charly

    Hi! Bei mir auf dem iPad Air lässt sich der WhatsApp Messenger gar nicht runterlaufen….bei der Suche im AppStore finde ich ihn erst gar nicht und beim Klick auf den o.g. Hyperlink öffnet sich nur ein leeres Fenster. Geht nur mir das so?? Thx für alle Hinweise!

    09. Feb 2014 | 12:09 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Habe das gerade versucht zu installieren und es klappt bei mir auf dem iPad Air leider nicht. Die App startet zwar aber dann gibt es ein Problem bei der Verifizierung und dann tut es der App leid, aber das Gerät wird zur Zeit nicht unterstützt!

    09. Feb 2014 | 12:12 Uhr | Kommentieren
  • Saesh

    Guten Tag,

    leider ist es mir nicht möglich die App iFunBox nach dem Laden zu öffnen (Mac Mountain Lion). Daher gelingt es mir auch nicht weitere Schritte für das Installieren von WhatsApp auf dem Ipad durchzuführen. Sollte irgendjemand eine Lösung für das Problem haben, kann er es ja erörtern.

    Danke

    09. Feb 2014 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Brechbohne

    Habe Whatsapp auf dem IPAD 4 installiert nach der Anleitung.
    Ich konnte auch ein Bild verschicken. Die Antwort kam aber nicht mehr an.
    Auf dem IPAD erscheint die Fehlermeldung: Es tut uns leid, aber leider wird Ihr Gerät derzeit nicht unterstützt.

    Damit endet der Versuch schon wieder. 🙁

    09. Feb 2014 | 13:47 Uhr | Kommentieren
    • Brechbohne

      Nachdem ich Whatsapp auf dem IPAD noch einmal eu installiert hatte, funzt es jetzt prima.
      Einziger Nachteil: Whatsapp auf dem IPhone kann nicht parallel genutzt werden.

      09. Feb 2014 | 14:39 Uhr | Kommentieren
      • Markus

        Ich habe das gleiche Problem. Die App sagt, dass mein Gerät(Ipad mini) nicht unterstützt wird. Neuinstallatin bringt nichts. Was kann man machen?

        01. Mai 2014 | 18:37 Uhr | Kommentieren
  • Dan from Suhr /Schweiz

    Funktioniert auf Ipad Air einwandfrei, mittels OSX Mavericks und Ifunbox transferiert…

    09. Feb 2014 | 14:09 Uhr | Kommentieren
  • Deadrow

    Ich hatte das ganze Konstrukt bereits auf meinem iPad 2 gehabt.

    Whatsapp kann nicht auf mehreren Geräten mit der selben Nummer verwendet werden. D.h. wenn man z.B. auf dem iPad Whatsapp haben will, muss man sich von einer Prepaidkarte oder dem laufenden Datenvertrag den man im iPad etc. hat, die Nummer holen und bei Whatsapp einen eigenen Account mit dieser Nummer anlegen.

    Desweiteren war es zumindest bei mir so, dass ich die Manuelle Installation bei jedem Sync mit iTunes neu durchlaufen musste. Bei einem Sync wird Whtasapp nämlich wider „deaktiviert“. Bei mir waren die Dateien von Whatsapp noch auf dem iPad. Als App wurde einem Whatsapp nicht mehr angezeigt.

    Fazit: Zu aufwändig wenn man nebenher noch ein iPhone hat. Zumal meine Kontakte mich nur zentral auf dem iPhone anschreiben und die iPad Nummer nur dann zum Einsatz kam, wenn ich angefangen hab zu schreiben. Das Problem war dann immer, dass wenn ich das iPad liegen gelassen hab und mit dem iPhone draußen unterwegs war, aber noch einen Chat am laufen hatte; dieser Chat dann weiter aufs iPad geschrieben hat und ich nichts davon mitbekommen hab. Das Tastaturlayout ist vom iPhone und damit auch nicht ideal für iPads. Beim iPod würds passen.

    P.S.: Wenn ihr eine Nummer bei Whatsapp registriert. Denkt daran die Karte dieser Nummer irgendwo eingelegt und aktiviert zu haben. Wenn es nicht der Fall ist kommt keine SMS mit dem Bestätigungscode den man für Whatsapp braucht

    09. Feb 2014 | 18:16 Uhr | Kommentieren
  • dave

    hmm. schöne idee, aber auf meinem iphone kann ich unter ifunbox meine applications nicht öffnen – die app zeigt unter ‚local‘ zwar eine liste , öffnet aber nichts daraus. es braucht wohl einen jailbreak, den ich nicht hab. gibt es alternativen?

    28. Aug 2014 | 19:00 Uhr | Kommentieren
  • Josef

    Ab WhatsApp Version 2.11.9 ist eine Installation auf dem iPad nicht mehr möglich.
    Es kommt nach Installation die Meldung, daß diese App auf diesem Gerät nicht funktioniert.
    Hat schon jemand eine Idee ?

    09. Sep 2014 | 0:20 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Ab 2.11.9 gehts nicht mehr.

    18. Sep 2014 | 7:43 Uhr | Kommentieren
  • Kaffeeeboehnchen

    Hallo, ich habe auch nach IOS 8 zwei Nächte lang versucht, WhatsApp wieder auf mein iPad Mini zu bekommen. Ohne Erfolg. Wurde da eine Sicherheitslücke geschlossen?

    20. Sep 2014 | 11:42 Uhr | Kommentieren
  • Ricardo

    Auf mein iPod touch hat es funktioniert zu installieren, aber mehr auch nicht. Kann keine Nummer ändern, nichts senden, und versucht sich ständig zu verbinden. Installation ohne Funktion, schade. Lasst es mich wissen wer es richtig geschafft hat.

    14. Jun 2015 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • Leila

    Ich habe einen iPod touch und folgendes Problem;keine Nummer dafür und keinen anderen Internetzugang.was kann man denn da tun?:(

    19. Jun 2015 | 22:17 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      iMessage oder Threema verwenden

      20. Jun 2015 | 0:17 Uhr | Kommentieren
  • Sasicool I Love it

    Ich habe den Sinn nicht verstanden, weil guck mal, wenn du Whatsapp auf dem iPhone installieren kannst, wieso brauchst du es dann auf dem iPad/iPod?

    Und wenn man kein iPhone hat, ist es sehr sinnlos die App auf das iPad zu laden!!!
    Das kann man nämlich nicht!

    11. Aug 2015 | 0:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen