Gerücht: iWatch das erste Gerät mit Saphirglas

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Über eine mögliche Implementierung von Saphirglas in das iPhone der nächsten Generation gibt es diverse Meldungen. Dennoch wird der Saphir-Screen seine Apple-Premiere wahrscheinlich eher durch die iWatch erhalten – dies besagen Gerüchte aus China, die zuerst vom Magazin GforGames gemeldet wurden.

Erst im vergangenen Monat erreichte uns aus Taiwan die Nachricht, dass Apples wichtigster iPhone-Hersteller Foxconn ein erstes iPhone-Testgerät mit Saphirglas Display hergestellt hat. Diese Version war jedoch nur ein Prototyp.

Das widerstandsfähige Saphirglas wird bereits in iPhones verwendet, allerdings in eher geringem Ausmaß für die rückseitige Kamera und als Oberflächenschutz für den Touch ID Fingerabdrucksensor im iPhone 5S.

Doch Apple scheint allgemein großen Wert auf die Saphirglasproduktion zu legen. In der neuen Produktionsstätte in Arizona soll eine Zahl von Hochöfen installiert worden sein. Auch andere Zuliefererbetriebe würden derzeit die nötigen Investitionen tätigen, um bald in großem Stil Saphirglasdisplays herstellen zu können.

saphir_maschine

Allein der Fertigungsstätte in Arizona wird laut einer Schätzung von Experten später eine Kapazität von etwa 200 Millionen Displays pro Jahr zugeschrieben.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • iDany

    Habe schon im November 2013 (persönlich) erfahren dass Apple Aufträge an Werke vergibt die Maschinen für die Saphirglasproduktion herstellen. Gerüchte bezüglich Saphirglas sind daher für mich als wahr einzustufen. (zumindest einige davon)

    12. Feb 2014 | 10:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen