iPhone 6: weitere Gerüchte sprechen von größerem Display aus Saphirglas

| 14:07 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerchteküche scheint sich schon einig zu sein, wenn es um das iPhone 6 und das Display geht. Besonders in den letzten Tagen intensivieren sich die Gerüchte, dass Apple ein größeres Display verbauen und beim Dispalyglas auf Saphirglas setzen wird. Nun taucht das nächste Gerücht auf, welches dieses Theorie untermauert.

iphone6_konzept4

Wie die South China Morning Post berichtet, wird Apple in diesem Jahr zwei neue iPhones präsentieren. Beide Geräte sollen ein größeres Display bieten als beim jetzigen iPhone 5S. Die Rede ist von 4,7“ und 5,5“. Ohne näher auf die Auflösung einzugehen, ist die Rede davon, dass die Pixeldichte bei 441ppi und somit deutlich höher als die jetzigen 326ppi beim iPhone 5S liegen wird.

Weiter sprechen die Insider, die Prototypen zu Gesicht bekommen haben wollen, davon, dass Apple beim Displayglas des iPhone 6 auf Saphirglas setzen wird.

Die von der South China Morning Post kolportierten Gerüchte sind bei weitem nicht neu. Ende Januar hieß es bereits, dass Apple die Testproduktion für ein iPhone 6 mit einem Display aus Saphirglas begonnen hat. Gleichzeitig laufen die Arbeiten in der neuen Saphirglas-Fabrik in Arizon auf Hochtouren.

Aber auch zwei unterschiedliche Displaygrößen beim iPhone 6 sind bereits mehrfach in der Gerüchteküche aufgetaucht. So berichtete das Wall Street Journal vor drei Wochen davon, dass ein iPhone 6 Model ein Display über 4,5“ und ein weiteres über 5“ besitzen wird. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 6 Konzept, welches vor wenigen Wochen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen