Post-PC Ära: Die Entwicklung hin zur mobilen Welt

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat die Post-PC Ära bereits vor ein paar Jahren eingeläutet. Auf den eigenen Keynotes gaben die Apple Verantwortlichen regelmäßig zu verstehen, dass der PC ausgedient hat und wir uns mit dem iPhone und iPad immer mehr zu einer mobilen Generation ohne PC bewegen.

nielsen120214

Eine aktuelle Studie belegt genau dies. Nielsen hat untersucht, wieviel Zeit die Amerikaner pro Monat vor dem TV, am Computer und an mobilen Endgeräten verbringen. Die Zeit vor dem Fernseher und am Computer geht zurück, viel häufiger greifen wir mittlerweile zum Smartphone um uns zu informieren oder zu beschäftigen.

Im Vergleich zum Jahr 2012 sitzen die US-Bürger 2 Stunden 44 Minuten weniger lang vor dem TV. Es sind „nur“ noch knapp 134 Stunden. Die Computerzeit sank um 1 Stunden 54 Minuten auf 27 Stunden 3 Minuten. Gleichzeitig stieg die Zeit, die wir mit dem Smartphone verbringen um knapp 10 Stunden pro Monat auf 34 Stunden 17 Minuten. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.