Sony präsentiert Xperia Z2, M2 sowie SmartBand

| 9:51 Uhr | 5 Kommentare

Am heutigen Montag startet der Mobile World Congress 2014 in Barcelona. In dieser Wochen werden wir zahlreiche Neuheiten rund um die Mobilfunkbranche präsentiert bekommen. Währen sich Samsung erst heute Abend zum Galaxy S5 äußern wird, hat Sony mit einer morgendlichen Keynote vorgelegt und unter anderem die Smartphones Z2 und M2 sowie ein SmartBand vorgestellt.

sony_z2

Das neue Smarpthone-Flaggschiff von Sony hört auf den Namen Sony Xperia Z2 und hat allerhand Technik im Gepäck. So verfügt das Gerät unter anderem über ein 5,2“ Full HD TRILUMINOS Display (1080p), einen 2,3GHz Qoad-Core Snapdragon 801 Prozessor, 3GB Ram, 3.200 mAh Akku und eine 20,7MP Kamera (4K Videos sind möglich). Genau wie der Vorgänger ist das Z2 wasserdicht. Ab März wird das Z2 verfügbar sein.

sony_m2

Das mittlere Marktsegment will Sony mit dem M2 bedienen. Das Sony Xperia M2 verfügt unter anderem über ein 4,8“ qHD Display (960×540 Pixel), 1,2GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 400 Prozessor, 1GB Ram, 8GB interner Speicher, LTE, 8MP Kamera und mehr. Ab April soll das 8,6mm dünne Gerät verfügbar sein.

sony_z2_tablet

Neben dem Z2 Smartphone hat Sony auch noch ein Z2 Tablet vorgestellt. Dieses Gerät verfügt unter anderem über ein 10,1 Full HD TRILUMINOS Display, einen 2,3GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor, 3GM RAM, 8,1MP Kamera, 2MP Frontkamera und einiges mehr. Das Z2 Tablet ist wasserdicht und nur 6,4mm dick. Das WiFI-Modell wiegt 426g, das LTE/3G Modell bringt 439g auf die Waage. Das Z2 Tablet ist ab März 2014 verfügbar.

Zum guten Schluss hat Sony noch das Sony Xperia SmartBand SWR10 vorgestellt. Beim Xperia SmartBand SWR10 handelt es ich um einen Fitness-Tracker für das Handgelenk. Eure Bewegung wird gespeichert, Ziele werden angestrebt, verbrauchte Kalorien angezeigt etc. pp. Über die Lifelog App in Kombination mit dem Smartphone könnt ihr euren gesamten Tagesablauf festhalten. Wo habt ihr euch aufgehalten? Welche Bilder habt ihr euch angeguckt? Wie aktiv ward ihr? Welchen Ort habt ihr besucht und einiges mehr. Aber nicht nur das. SmartBand dient als Fernbedienung für den MP3-Player eures Sony Smartphones und vibriert beispielsweise, wenn ein Anruf eingeht. Ab März wird das Sony Xperia SmartBand verfügbar sein.

Zu keinem der Produkte hat Sony bislang Preise genannt.

Kategorie: iPhone

Tags: , , , , , ,

5 Kommentare

  • thorsten

    Weder das mediapad noch das Sony oder das Samsung G 5s werden Apple das Wasser reichen ! Was allen fehlt ist das Hardtwaer und Softwaer harmonisch mit einander Arbeiten . Allen Geräten fehlt der Wow Efekt !

    24. Feb 2014 | 10:25 Uhr | Kommentieren
    • Christian

      So wie sich Dein Text liest, arbeitet Deine persönliche Hard- und
      Software auch nicht ganz harmonisch miteinander.

      24. Feb 2014 | 11:06 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Es soll ein Erlebnis sein keine Frustration, weniger ist mehr und genau das is Apple Geheimnis die Einfachheit ! Es gab damal Videorecorder mit allem Schnicknak nur keiner kam klar dann kam irgendwann Universum ( jemals Quellemarke ) und das wurde Kinderleicht zu bedienen !

    24. Feb 2014 | 10:34 Uhr | Kommentieren
  • B. B.

    Ich finde diese Produkte super und noch besser finde ich die Leute die sich diese kaufen. Nur so bleibt der Wettbewerb bestehen und Apple muss sich weiter mühe geben. Wo wäre denn sonst der Spaß.
    Das Sage ich übrigens auch den Leuten die erzählen ihre Samsung Geräte seien viel besser…
    Wenn die wüsten ;).

    24. Feb 2014 | 13:55 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Smarpthone = SMARTPHONE!

    24. Feb 2014 | 15:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen