Apple Campus 2: Architekt erklärt das „Raumschiff“

| 9:37 Uhr | 0 Kommentare

Der Designer des Apple Campus 2, Norman Foster, hat sich in einem Interview mit Architectural Record zum Konzept des neuen Komplexes geäußert. Er hatte den Campus zusammen mit Steve Jobs entworfen.

apple campus 2 - projekt

Für Norman Foster von Foster + Partners ist das Apple-Spaceship nicht das erste Projekt dieser Größenordnung. Der Architekt hat Erfahrung mit solchen ambitionierten Projekten, auf seine Feder geht beispielsweise der Hearst Tower in New York und das McLaren Technology Centre zurück.

Zur Vorbereitung dienten Foster diverse Fallstudien, die auf einen öffentlichen Platz in London mit einem Park in der Mitte zurückgehen. Diese Entwürfe mündeten in die aktuelle runde Form mit geschütztem Bereich in der Mitte. Damit sollte die ursprüngliche Beschaffenheit des Ortes so weit wie möglich gewahrt werden.

Foster verglich im Interview das Areal mit einem Flughafen. Um das riesenhafte Ausmaß angenehmer zu gestalten, wurden die einzelnen Bereiche von Cafés, Lobbys und Eingängen unterbrochen und aufgelockert. Für Abwechslung in jeder Hinsicht sorgen Jogging- und Fahrradwege. Apple stellt sogar firmeneigene Räder zur Verfügung, damit die Angestellten sich leichter von A nach B bewegen können.

Derzeit befindet sich der Campus im Bau, bis 2016 sollen die Arbeiten der ersten Bauphase abgeschlossen sein. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen