iOS 7.1 wird in Kürze erscheinen, noch vor dem iTunes SXSW Festival

| 20:25 Uhr | 18 Kommentare

Nach wie vor fragen wir uns, wann Apple die finale Version von iOS 7.1 zum Download bereit stellen wird. Seit Mitte November testet Apple zusammen mit der Entwicklergemeinde das System. Heute vor exakt vier Wochen hat Apple die letzte Entwicklerversion in Form von iOS 7.1 Beta 5 freigegeben.

ios7_logo

Schon seit längerem ist zu lesen, dass die finale Version von iOS 7.1 für Mitte März erwartet wird. Genau dieses Gerüchte wird nun abermals untermauert. Der für gewöhnlich sehr gut informierte John Gruber von Daringfireball hält am heutigen Dienstag Abend noch einen kleinen Appetithappen zu iOS 7.1 bereit.

In der kommenden Woche, genauer gesagt vom 11. bis 15. März, veranstaltet Apple im Rahmen der SXSW Konferenz sein erstes iTunes Festival in den USA. Wie beim iTunes Festival London wird Apple wieder die Konzerte live auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac, PC (via iTunes) und AppleTV streamen. Die Applikation, die das Streaming für die iOS-Geräte ermöglicht, verlangt nach iOS 7.1. Dies begründet auch, warum die Streaming-App noch nicht erschienen ist bzw. aktualisiert wurde. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Apple iOS 7.1 innerhalb der nächsten Tage und vor dem 11. März veröffentlichen wird.

iOS 7.1 bringt diverse Designanpassungen, Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, Bugfixes sowie neue Funktionen. So gibt es beispielsweise optische Anpassungen an der Telefon-App, bei der Tastatur und beim Ausschalten-Bildschirm. Bei der Kalender-App gibt es kleine Neurungen, für Hintergrundbilder kann der Parallax-Effekt (Bewegung) individuell festgelegt werden und alles in allem ist das System deutlich beschleunigt worden.

Kategorie: iPhone

Tags:

18 Kommentare

  • Franz Speck

    7.1 nach 6 Monaten! Noch mal 6 Monate und es gibt ein neues iPhone, eventuell ein neues iOS. Also wer sich heute noch ein iPhone kauft, nachdem er schon eins hatte, leidet wohl am Stockholm-Syndrom.

    05. Mrz 2014 | 7:46 Uhr | Kommentieren
    • schubidu

      Also es gibt durchaus Personen, die ungeduldig sind. Mal abgesehen davon verstehe ich den Zusammenhang zwischen Ungeduld und Stockholm-Syndrom nicht..

      05. Mrz 2014 | 11:58 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Haha 🙂 Die Updates kommen wenigstens häufiger als bei Android 🙂

    05. Mrz 2014 | 8:51 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin C.

      Genau Richtig…

      Und nicht nur das, sondern werden Update dann von Nutzern auch installiert…

      @ Franz Speck: Kleine Info am Rande nur dass du Bescheid weisst, dass iOS 7 bereits auf über 80% der Geräte installiert ist.. Und die neueste Androidversion 4.4 Kitkat (meines Wissens) auf stolzen 1.3%

      Wer leidet hier dann unter einem Syndrom?

      05. Mrz 2014 | 10:16 Uhr | Kommentieren
      • Steijner[Original]

        @Benjamin

        „Kleine Info am Rande nur dass du Bescheid weisst“

        –> Bedient sich hier einer am Songtext von Bushido? 😉

        05. Mrz 2014 | 11:38 Uhr | Kommentieren
  • Breitbandopfer

    Wann kommt eigentlich mal Airdrop für iphone/ipadMAC ????

    05. Mrz 2014 | 9:39 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      Apple ist zu busy mit iWatch , iTV , iCar und wer weiß was mit sonst noch allem . Es ist erkennbar das die seit einiger Zeit zuviel anfangen und dann nicht mehr hinterherkommen ..

      05. Mrz 2014 | 10:08 Uhr | Kommentieren
      • Jabba

        Ein Trauerspiel… Apple kündigt groß an und es kommt nur kleckerweise…

        05. Mrz 2014 | 13:37 Uhr | Kommentieren
    • Oli

      darauf warte ich auch. Hoffe mit der nächsten Mac OS X Version!

      05. Mrz 2014 | 11:02 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    ist Mittwoch nicht der klassische Update Tag für iOS ?

    05. Mrz 2014 | 10:03 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Nee am Dienstag 🙂

    05. Mrz 2014 | 13:07 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      denkst du vielleicht eher an Hardware ? , ich habe für iOS den Mittwoch in Erinnerung . Macerkopf ,schau doch mal in deinen Datenbanken ..

      05. Mrz 2014 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • Sven77

    Was genau hat Apple denn nochmal in Sachen iOS 7.1 angekündigt? Richtig…nichts.

    05. Mrz 2014 | 13:51 Uhr | Kommentieren
  • Sven77

    Mein letzter Kommentar richtete sich an @jabba

    05. Mrz 2014 | 13:54 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    iOS 7 wurde am 18.09.13 (einem Mittwoch!!!) veröffentlicht. So würde ich die Aussage wagen, dass iOS 7.1 heute veröffentlicht wird!!!

    05. Mrz 2014 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • Thorsten

    Wäre schön wenn die den Akku Bug beim 4s mal endlich lösen würden. Kann doch nicht sein, das ich abends mit vollem Akku ins Bett gehe und es morgens keine 10% mehr sind. Das ist echt beschissen. Und Ja, ich habe schon alles abgeschaltet !!!! Geht seit 7.04 so. Das es vorher ging hat ja 7.0 gezeigt.

    05. Mrz 2014 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Ich denke heute kommt ios7.1 GM raus
    Und nächste Woche die finale version.

    05. Mrz 2014 | 17:04 Uhr | Kommentieren
  • DINI

    Ich weiß es einfach nicht:

    Warum immer so viele Leute Stimmung gegen Apple machen müssen, jeder hat doch die Wahl, was er kauft und benutzt !!!

    Ich habe ein iphone 4 und ein ipad 3 gehabt, war sehr zufrieden und bin Ende 2013 nach dem Verkauf der Geräte auf iphone 5S 16GB gold, ipad Air und sogar auf imac Einstiegsmodell 21,5 Zoll (Ratenzahlung) umgestiegen und bin bis jetzt sehr zufrieden.

    Natürlich gibt es hier und da Schwächen und Dinge die verbessert werden müssen, aber das ist bei allen Systemen so !!!
    Zumal, wenn man wie ich die vorherigen Geräte hatte, feststellt, dass die neuen Geräte durchaus eine positive Weiterentwicklung darstellen.

    Fakt ist, schafft es Apple künftig die Produkte und iOS, OS-X weiter zu stabilisieren und weiter die Produkte auf Umweltverträglichkeit zu puschen, bspw. weniger Ressourcen für die Produktion, weniger Material, besseres Wiederverwendbarkeit, umweltfreundlicheren ausdauernderen Akku sind Sie auf einem guten Weg.

    Allein der neue Mac Pro (klein, kompakt, leistungsstark,umweltfreundlicher / den ich mir zugegeben derzeit nicht leisten kann) zeigt die Richtung, in die Apple gehen wird.

    Und iOS 7 ist nicht das schlechteste, und es wird auch bestimmt noch besser.

    Schade, wenn ich bedenke, was für Potenzial da noch möglich ist, wünschte ich mir, ich hätte die Fähigkeiten um bei Apple (hätte einige Ideen) mitzumachen.
    Leider bin ich ja nur ein Arbeitssuchender Bürokaufmann mit 7 Jahren Berufserfahrung der durch Rückschläge keine Chance zu bekommen vermag und in das ach so tolle (wie die Mehrheit immernoch glauben will) Hartz4 System abgeruscht.

    06. Mrz 2014 | 13:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen