Spotify kauft The Echo Nest

| 17:51 Uhr | 0 Kommentare

Spotify gehört derzeit sicherlich zu den beliebtesten Musik-Streaming-Diensten. So blickt das Unternehmen derzeit auf 24 Millionen aktive Nutzer sowie 6 Millionen zahlende Abonnenten. In insgesamt 55 Ländern ist Spotify mit seinem Musikkatalog von über 20 Millionen Musiktiteln vertreten. Nun hat das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man The Echo Nest übernommen hat.

the_echo_nest

Die Übernahme soll Spotify dabei helfen, stärker zu wachsen und den Musikgenuss des Hörers zu erweitern. Bei The Echo Nest handelt handelt es sich um einen Service, der Musik analysiert und Empfehlungen ausspricht. Neben Spotify setzen aktuell auch Rdio, Vevo, iHeartRadio, Twitter, MTV, EMI und viele weitere Anbieter auf die offene API von The Echo Nest.

„Wir sind seit Langem große Fans von The Echo Nest und fühlen uns geehrt, dieses talentierte Team bei Spotify begrüßen zu dürfen“, sagt Daniel Ek, Gründer und CEO von Spotify. „Unser Ziel ist es, Menschen dazu zu bewegen, noch mehr Musik zu hören. Daher konzentrieren wir unsere gesamte Energie darauf, das beste Nutzererlebnis zu bieten – und die erste Maßnahme ist es, die beste Plattform für „Music Intelligence“ zu schaffen. Dass The Echo Nest jetzt ein Teil von Spotify wird, ist ein großer Schritt auf dem Weg, unseren Nutzern die bestmögliche Musik zur Verfügung zu stellen.“

Daran soll sich nichts ändern. The Echo Nest wird weiterhin am Hauptsitz in Somerville und in San Francisco unabhängig operieren und ebenso seine Entwicklerschnittellen weiterhin zur Verfügung stellen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen