Apple startet Retail Store iPhone Trade-in Programm in Kanada

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im vergangenen Jahr eine iPhone-Offensive in seinen Retail Stores gestartet. Teil der Initiative ist das sogenannte Trade-In Programm. Anwender haben die Möglichkeit, ihr iPhone-Altgerät in Zahlung zu geben und ein iPhone Neugerät mit Rabatt zu erhalten.

trade_in_kanada

Somit bestätigten sich die Gerüchte, die Ende Februar aufgekommen waren. Apple informierte seine Apple Retail Store Mitarbeiter, dass das iPhone Reuse and Recycling trade-in program in Kanada in Kürze starten wird. Am heutigen Tag ist es endlich soweit.

Damit ist Kanada das insgesamt vierte Land, in dem der Hersteller aus Cupertino das Trade-In Programm in seinen Retail Stores gestartet hat. Im Sommer 2013 startet Apple das Programm in den USA, im Oktober folgte Großbritannien und Anfang dieses Monats war es dann in Frankreich soweit.

Die Höhe der Inzahlungnahme und somit die Höhe des Rabatts des Neugerätes richtet sich nach der eingereichten iPhone-Generation, der Speichergröße, dem Alter und dem Zustand. Apple bewirbt das neue Trade-In Programm auf der Webseite der einzelnen kanadischen Retail Stores.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen