In-App-Käufe: iOS 7.1 bringt neuen Warnhinweis

| 10:22 Uhr | 1 Kommentar

Seit der Freigabe von iOS 7.1 am Montag Abend, haben wir bereits ausführlich über das Update berichtet. Einen guten Überblick über die Neuerungen erhaltet ihr in diesem Video. Manchmal dauert es allerdings auch ein paar  Stunden länger, bis weitere Neuerungen entdeckt werden.

So ist es im Fall von In-App-Käufen. Kunden müssen beim Einkauf im App Store ihre Apple ID und das zugehörige Passwort eingeben. Anschließend haben sie 15 Minuten Zeit, weitere Einkäufe zu tätigen ohne jedes Mal das Passwort eingeben zu müssen. Grundsätzlich ein komfortabler Ansatz.

ios71_in_app

Dies führte allerdings bei den sogenannten In-App-Käufen zu Problemen. Insbesondere Kinder nutzten die Möglichkeit für In-App-Käufe innerhalb dieser 15-Minuten aus ohne sich darüber bewusst zu sein, dass echtes Geld investiert wird. Apple wurde verklagt, zahlte eine Entschädigung und man einigte sich mit der US-Handelsbehörde dahingehend, besser zu informieren.

Mit iOS 7.1 kommt Apple genau diesem Versprechen nach. Kunden, die einen erstmaligen In-App-Kauf tätigen, erhalten einen Warnhinweis, der explizit darüber informiert, dass innerhalb von 15-Minuten weitere Einkäufe ohne erneute Passworteingabe getätigt werden können. Apple bietet zudem einen direkten Link zu den Einstellungen (unter Allgemein -> Einschränkungen) an, um zu den Beschränkungsmöglichkeiten für In-App-Käufe zu gelangen.

Unter diesem können In-App-Käufe nicht nur deaktiviert werden, dort könnt ihr auch die Phase von 15-Minuten deaktivieren, so dass die Passworteingabe bei jedem Einkauf verlangt wird.

suche_in_app_kaeufe

Thematisch passen schickt uns Dominik (Danke) am heutigen Tag eine Mail.

Ich habe eine kleine Änderung im Zusammenhang mit iOS 7.1 und In-App-Käufen entdeckt. Nutzt man im App Store die Suche und stolpert dort über eine App mit In-App-Käufen, so wird einem das direkt bei den Suchergebnissen angezeigt. Das war unter iOS 7.0 noch nicht der Fall.

Diese Änderung scheint in der Tat neu zu sein. Bis dato kennzeichnete Apple In-App-Käufe innerhalb der Einzelansicht der App prominenter (direkt unter dem App Namen).

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Mac Taylor

    nope…
    noch iOS7 hier:

    sowohl In-App-Käufe möglich ist im AppStore zu sehen
    Passworteingabe Sofort auch bei Einschränkungen möglich

    Neu ist möglicherweise in 7.1 nur die Warnmeldung!?

    12. Mrz 2014 | 21:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen