Apple veröffentlicht OS X 10.9.3 Beta 2

| 9:22 Uhr | 3 Kommentare

Nachdem Apple die finale Version von OS X 10.9.2 freigegeben hat, laufen die Arbeiten am nächsten großen Update auf Hochtouren. Gerade mal eine Woche ist es her, dass Apple die erste Beta zu OS X 10.9.3 freigegeben hat, nun haben die Entwickler aus Cupertino in der Nacht zu heute die OS X 10.9.3 Beta 2 zum Download bereit gestellt. Die jüngste Beta kann ab sofort von eingetragenen Entwicklern aus dem Apple Dev Center geladen werden.

osx_mavericks

Die OS X 10.9.3 Beta 2 trägt die Build 13D17 und Apple bittet seine Entwickler, sich nach wie vor auf die Bereiche Grafiktreiber und Audio zu konzentrieren. Auf eine größere Neuerung wird sich Apple mit dem dritten großen Update zu OS X Mavericks konzentrieren. Die Rede ist von der erweiterten Unterstützung von 4K Displays mit Retina Auflösung. Anwender können unter OS X 10.9.3 OS X auf 4K Displays mit Retina Displays laufen lassen.

Wann die finale Version von OS X 10.9.3 freigegeben wird, ist unbekannt. Da wir erst bei der Beta 2 angekommen sind, gehen wir davon aus, dass es noch ein paar Wochen dauert, bis Apple das dritte große Update zu OS X Mavericks freigeben wird.

3 Kommentare

  • Jabba

    Und wann werden die ganzen Fehler aus 10.9.2 behoben, welche sich nach dem Update eingeschlichen haben?

    14. Mrz 2014 | 13:21 Uhr | Kommentieren
  • Olaf Jakub Janowski

    Kann ich dann auch ohne iCloudzwang wieder lokal syncen? Sonst bleibt hier alles auf Mountain Lion und dem „alten“ iTunes. Und ich weiss das ich mit dieser Einschätzung der Lage nicht der einzige bin, man möge sich mal all die Kommentare und Bewertungen unter Mavericks im appshop ansehn.

    15. Mrz 2014 | 4:48 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Jupp. Es wird sich kaum am Kundenwunsch orientiert. Aber das sieht man leider schon seit Jahren.

      15. Mrz 2014 | 8:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen