iPhone Verkaufszahlen: Morgan Stanley sagt starkes erstes Quartal 2014 voraus

| 18:30 Uhr | 0 Kommentare

Die Nachfrage nach Apples iPhones ist im ersten Quartal 2014 höher als erwartet ausgefallen und könnte auf insgesamt 42 Millionen Geräte steigen, dies legen die aktuellen Zahlen des AlphaWise Smartphone Trackers von Morgan Stanley vom Mittwoch nahe.

alphawise-2014-q1-global statistik - 1

Der AlphaWise Bericht wurde von Katy Huberty vorgestellt, mit 42 Millionen verkauften iPhones in den ersten drei Monaten 2014 liegt er um 4 Millionen über dem Marktkonsens, der von 38 Millionen ausgeht.

alphawise-2014-q1-global statistik - 2

Als Gründe für die angehobene Verkaufsprognose gibt Huberty Werbemaßnahmen von US Mobilfunkanbietern und Einzelhandelsketten wie Walmart und Best Buy an, die sich stark für Apple Smartphones eingesetzt hätten. Die größten vier Mobilfunkanbieter AT&T, Sprint, Verizon und T-Mobile haben sich 2014 mit insgesamt neun Werbekampagnen zu Wort gemeldet.

In der aktuellen Morgan Stanley Prognose steht das iPhone sogar noch erfolgreicher da als Ende 2013, damals hatten sich die Anbieter auf die Ausgabe von iPhones allein im Rahmen von Zweijahresverträgen beschränkt.

Zu Problemen könnte es allerdings kommen, wenn es Apple nicht gelingt, die Produktion mit der Nachfrage Schritt halten zu lassen. Die für die Zuliefererkette zuständige Morgan Stanley Analystin Jasmine Lu schätzt Apples Kontingente auf 38 bis 39 Millionen iPhones für das erste Quartal – daraus ergibt sich eine Differenz zur oben genannten Verkaufsprognose von vier bis fünf Millionen Einheiten. Wobei wir davon ausgehen, dass Apple flexibel genug ist, reagieren zu können

Darüber hinaus sei die Nachfrage in allen wichtigen Märkten angestiegen. Wie realistisch die Prognose von Morgan Stanley tatsächlich war, sollte sich Ende April zeigen, wenn Apple seine Quartalsbilanz veröffentlicht. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen