Apple Karten: 3D Flyover jetzt auch in Perth, Saint-Tropez und Cordoba

| 9:36 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 6 hat Apple Google Maps als vorinstallierte App aus dem mobilen Betriebssystem geschmissen und eine eigene Karten-Applikation implementiert. Zugegebenermaßen war der Start holprig und nicht alle Programmteile konnten überzeugen.

perth_flyover

Perth, Australien

Zu den gelungenen Features gehört definitiv die 3D-Kartenansicht Flyover. Ihr könnt euch größere Städte in 3D ansehen und dabei virtuell über die Stadt fliegen. Beim Start von Flyover waren nur ein paar wenige Städte versorgt. In den letzten 18 Monaten hat Apple in regelmäßigen Abständen weitere Städte für Flyover freigeschaltet.

So gab es im März letzten Jahres ein großes Flyover-Update, bei dem unter anderem Köln, Vancouver, Glasgow, Minneapolis und Portland versorgt wurden. Im Januar dieses Jahres folgten unter anderem Kapstadt, Helsinki und Marseile.

Nun gibt es das nächste „kleinere“ Flyover-Update. Ab sofort könnt ihr in Perth, Saint-Tropez und Cordoba in der 3D-Ansicht über die Städte fliegen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen