Telegram Messenger blickt auf 35 Millionen Anwender

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Während viele Anwender die Übernahme von WhatsApp durch Facebook als durchweg negativ sehen, blickt die Konkurrenz durchaus positiv auf die Fusion. Ein paar Millionen Anwender kehren WhatsApp den Rücken oder setzen zumindest Alternativen wie Telegram oder Threema ein.

telegram_messenger_logo

Erst gestern wurde bekannt, dass WhatsApp mittlerweile 480 Millionen Nutzer zählt und sich das Wachstum seit der Facebook-Übernahme nicht geändert hat. Nichtsdestotrotz waren der WhatsApp-Verkauf sowie der WhatsApp-Server-Ausfall wenige Tage später der Grund dafür, dass sich Anwender verstärkt nach Alternativen umgeguckt haben.

Heute hat Telegram via Twitter frische Zahlen bekannt gegeben. Der Messenger blickt nun auf 35 Millionen Anwender. Während WhatsApp immer von „aktiven“ Nutzern spricht, ist unbekannt, ob auch der Telegram seine aktiven Nutzer genannt hat bzw. welcher Zeitraum umfasst wird.

Update 25.03.2014 19:18 Uhr: Telegram hat sich noch einmal zu Wort gemeldet. Bei den 35 Millionen Nutzern handelt es sich um monatlich aktive Anwender. (Danke rusher)

Kategorie: App Store

Tags: , ,

1 Kommentare

  • rusher

    Telegram hat auf Twitter geantwortet: 35 Mio User die in einem Monat aktiv waren….

    25. Mrz 2014 | 19:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen