Office für iPad: Wird es heute endlich vorgestellt?

| 10:46 Uhr | 0 Kommentare

Mitte März kündigte Microsoft für den heutigen Tag ein Special-Event an. Es heißt, dass der neue CEO Satya Nadella seine Vision von Microsofts Zukunft bekannt geben wird. Bei dem Event soll sich alles um die Themen „Mobile und Cloud“ drehen wird. Von verschiedenen Quellen war kurz nach der Einladung zum heutigen Event zu hören, dass Nadella unter anderem Office für das iPad vorstellen wird.

microsoft_logo_612px

Die Kollegen von ZDNet legen noch einmal nach und geben ihre jüngsten Informationen zum heutigen Event bekannt. Demnach wird das Redmonder Unternehmen nicht nur Office für iPad präsentieren, sondern auch ein Gerätemanagement vorstellen, mit dem Enterprise-Kunden deutlich besser als zuvor Windows-, iOS- und Android-Geräte verwalten können.

Die Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) soll sich an Unternehmen, Bildungseinrichtungen etc. richten, die eine große Anzahl von Geräten zentral verwalten möchten. Zwar bietet Microsoft schon heute eine ähnliche Plattform an, die neue EMS soll jedoch deutlich komfortabler sein. Erst kürzlich stellte Apple eine ähnliche Plattform zur komfortablen Verwaltung von iOS-Geräten vor.

Für den Endverbraucher dürfte in erster Linie jedoch die Vorstellung von Office für iPad interessant sein. Aus welchem Grund auch immer zögerte MS die Freigabe von Office für iPad raus. Es heißt, Office für iPad sei längst fertig gestellt. Einer Freigabe dürfte somit nichts mehr im Wege stehen. Laut Analysten gehen Microsoft 2,5 Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr verloren, sollten sie die Office-Suite dem iPad vorenthalten. Das Event findet um 18 Uhr deutscher Zeit statt, wir halten euch auf dem Laufenden.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen