Reuters: iPhone 6 Displayproduktion beginnt im Mai

| 11:44 Uhr | 1 Kommentar

Die iPhone 6 Entwicklung dürfte weitestgehend abgeschlossen worden sein, auch eine erste Testproduktion der nächsten iPhone Generation dürfte bereits vom Band gelaufen sein. Apple hat die Komponenten bei seinen Zulieferern in Auftrag gegeben und diese müssen nun zusehen, dass sie die Bauteile pünktlich an Apple liefern. Zum Verkaufsstart eines neuen iPhones brauchte Apple mehrere Millionen Exemplare pro Komponente.

iphone6_konzept_setsolution

In erster Linie wird hinsichtlich des iPhone 6 über die Displaygröße spekuliert. Immer wieder ist die Rede von einem 4,7“ und 5,5“ Modell. Nun berichtet Reuters, dass Apple im Herbst ein 4,7“ und 5,5“ iPhone 6 auf den Markt bringen möchte.

Die Nachrichtenagentur beruft sich dabei auf chinesische Zulieferkreise und berichtet, dass Japan Display die Massenproduktion eines 4,7“ Displays im Mai startet. Sharp und LG Display sollen im Juni folgen.

Apple Inc suppliers will begin mass producing displays as early as May for the next iPhone, expected to be launched this autumn, with a 4.7-inch screen likely to be produced first while a 5.5-inch version could be delayed, supply chain sources said.

Während die Produktion des 4,7“ Display pünktlich anlaufen soll, könnte es laut Reuters beim 5,5“ Modell zu Verzögerungen kommen. Es heißt, Apple setze beim iPhone 6 Display auf eine In-Cell Touch-Panel-Technology, die es ermöglicht, dünnere Displays als z.B. beim iPhone 5S zu verwenden. Genau hier soll es zu Problemen beim 5,5“ Display kommen.

Nach wie vor tun wir uns schwer, zu glauben, dass Apple in diesem Jahr tatsächlich zwei neue iPhone Displaygrößen vorstellen wird. Wir wünschen uns ein 4,7“ iPhone 6 und gleichzeitig noch die Wahlmöglichkeit zwischen einem 4“ und 3,5“ iPhone. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 6 Konzept, welches gestern aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Mike

    Ehrlich gesagt nervt es mich tierisch das Apple hier diesem dummen Samsung Trend folgt und immer gößere Displays verbaut. Für mich muss ein Handy einhändig bedienbar sein und die funktionierte mit dem Iphon4 wunderbar mit dem Iphone 5 wurde dies schon problematisch. Wenn jetzt allerdings noch ein größeres Display verbaut werden soll ist dies schlicht weg nicht mehr möglich was für mich die Folge hätte kein neues Iphon mehr zu kaufen.

    02. Apr 2014 | 10:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen