Neue Produkte erwartet: Investoren setzen auf Kursanstieg der Apple Aktie

| 21:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat einiges dazu beigetragen, dass die Investoren mit einem baldigen Anstieg des Aktienkurses rechnen. 2014 sollen eine Reihe neuer Produkte eingeführt werden, was sich positiv auf den Kurs auswirken dürfte. Insofern gehen die Investoren langsam dazu über, ihre Bewertung auf „bullish“ zu setzen.

Unternehmenschef Tim Cook hatte vor einem Jahr von Überraschungen gesprochen, die auf die Kunden während des gesamten Jahres 2014 warten würden. Drei Monate sind nun schon vergangen und kaum etwas hat sich getan – bis auf die Ablösung des iPad 2 durch ein iPad der vierten Generation und die Einführung des iPhone 5C auf einigen weiteren Märkten. Nun scheint die Spannung auf neue Produktkategorien langsam zu steigen, nicht nur unter den Kunden.

Im Februar hatte Cook noch einmal nachgelegt und vage eine bevorstehende neue Produktkategorie erwähnt – wieder ohne Einzelheiten zu nennen, in welchem Bereich sie sich ansiedeln soll. Das einzige was wir wissen: Es soll etwas „richtig Großartiges“ werden.

Die Händler halten dabei überwiegend Optionen, die auf einen Anstieg setzen, auf einen Kursabfall spekulieren weniger.

Auf der Liste, die die Erwartungen der Börsenspezialisten beflügeln, stehen mehrere Produkte. Dazu zählt ein größeres iPhone Modell, das dem Phablet-Trend entgegenwirken und Samsung einige potenzielle Kunden streitig machen soll. Weiter wird mit einem Upgrade der Apple TV Box gerechnet sowie der Einführung der iWatch im Lauf des Jahres. Zuletzt bauen die Hoffnungen auch auf ein neu designtes MacBook Air mit Retina Display.

Ein Kursanstieg würde der Apple Aktie auch gut tun, bisher ist der Preis um 3,4 Prozent seit Anfang 2014 gefallen. Die Aktie hatte sich zwar von ihrem 10-prozentigen Einbruch Ende Januar erholen können, aber noch nicht wieder das Ausgangsniveau erreicht.

Vielleicht tut sich etwas auf der WWDC, Apples Entwicklerkonferenz, die am Donnerstag für den 2. Juni bis 6 Juni angekündigt wurde. Für dieses Ereignis stehen beispielsweise neue Versionen von iOS und OS X in Aussicht. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Fe

    Wenn die Kassen klingen ist das nächste iPhone finanziert 😀

    05. Apr 2014 | 1:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen