Vine 2.0: Video-Nachrichten, Bugfixes und mehr

| 18:53 Uhr | 0 Kommentare

Mitte Januar war es soweit: Twitter hat in Form von Vine eine eigene Video-App veröffentlicht. Vine ermöglicht es euch, schnell und einfach kurze Videoclips zu drehen, diese mit Stichworten zu versehen und mit Freunden und Bekannt zu teilen. Ihr tippt mit dem Finger innerhalb der App auf das Display drücken und schon nimmt die App ein Video auf. Bis zu 6 Sekunden lange Videos können so erstellt und auf Vine, Twitter und Facebook veröffentlicht werden.

vine20

Ab sofort steht Vine 2.0 im App Store als Download bereit. Twitter bzw. Vine hat die sogenannten Vine Nachrichten (VNs) eingeführt. Auf diese Art und Weise könnt ihr Videogespräche mit Freunden führen.

Im Navigations-Menü der App findet ihr eine neue Option „Nachrichten“. Um eine VN zu verschicken, geht ihr in den Nachrichten Bildschirm oder tippt auf den Nachrichten-Knopf im Profil eines Freundes. Ihr könnt ein und die selbe VN auch an mehrere Leute schicken, um so mehrere Gespräche gleichzeitig zu führen.

Vine Nachrichten sind übrigens nicht nur auf das Vine-Netzwerk beschränkt. Ihr könnt VNs per E-Mail oer SMS versenden, selbst wenn der Empfänger nicht bei Vine registriert ist. Darüberhinaus konnt ihr euer Profil in dein Einstellungen ab sofort farblich anpassen. Zudem gibt es die üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für die Performance.

Vine 2.0 ist 11,1MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt unter anderem in deutscher Sprache vor.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen