Apple veröffentlicht OS X 10.9.3 Beta 6

| 0:13 Uhr | 0 Kommentare

Noch keine Woche ist es her, dass Apple die fünfte Beta zu OS X 10.9.3 veröffentlicht hat.Am späten Abend bzw. am frühen Morgen schieben die Entwickler aus Cupertino die nächste und somit sechste Betaversion zu OS X 10.9.3 nach. Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, OS X 10.9.3 Build 13D38 aus dem Apple Dev Center herunterzuladen. Alternativ kann die OS X 10.9.3 Beta 6 über den Mac App Store geladen werden (Beta 5 ist hierfür Voraussetzung).

osx_mavericks

Der Hersteller aus Cupertino bittet seine Entwickler nach wie vor darum, sich bei den Tests auf die Bereiche Grafiktreiber, Audio, Safari und Mail zu konzentrieren. Zudem sollen eingetragene Entwickler das Synchronisieren via USB von Kontakten und Kalender in iTunes testen. Diese Möglichkeit wird Apple mit der kommenden iTunes Version wieder einführen.

Neben Bugfixes wird Apple dem dritten großen Update zu OS X Mavericks auch eine Neuerung spendieren. Das System wird die erweiterte 4K Display Unterstützung bei Retina Auflösung unterstützen. Wann die finale Version von OS X 10.9.3 erscheinen wird, ist unklar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen