iPhone 6: neue Cases aufgetaucht, Hinweis auf größeres Display

| 16:12 Uhr | 2 Kommentare

Sollte Apple tatsächlich im Juni oder Juli mit der iPhone 6 Produktion beginnen, dann werden wir in den kommenden Wochen sicherlich vermehrt iPhone 6 Komponenten und mutmaßliche iPhone 6 Cases zu Gesicht bekommen. So war es in den vergangenen Jahren und so wird es aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr sein. Schlussendlich dreht sich die Frage, ob Apple ein größeres Display verbauen und auf eine angepasste Bauform setzen wird.

iphone6_case_elam

Wie es scheint, rechnet die Zubehör-Branche mit beidem. Bereits Ende März tauchten mutmaßliche iPhone 6 Dummys auf, die Case-Hersteller zur Vorbereitung auf das iPhone 6 nutzen und nun gibt es die nächsten zarten Hinweise eines Zubehörherstellers. Aus der Grafik geht hervor, dass der nächste Case-Hersteller mit einem größeres Display und einem neuen Formfaktor rechnet.

Unsere französischen Kollegen von Nowhereelse (Google Übersetzung) zeigen ein iPhone 6 Modell des chinesischen Case-Herstelles Elam. Dieser scheint sich sicher zu sein, dass das Display anwächst und das iPhone 6 gleichzeitig abgerundete Kanten bekommt. Bei der Lautstärkeregelung könnte Apple auf eine gemeinsame Wipptaste und nicht auf zwei getrennte Knöpfe für lauter und leise setzen.

iphone6_case_rumor

Genau dort setzt das zweite Fundstück von Nowhereelse (Google Übersetzung) an. Die weiteren eingebundenen Fotos sollen je ein Case für ein 5,5″ iPhone 6 und ein 4,7″ iPhone 6 zeigen. an Position 1 ist eine Aussparung angedeutet, die für den verlagerten Powerbutton sprechen könnte. Alles in allem sollten wir die Cases mit Vorsicht genießen. Alles kann, nichts muss.

iphone6_case_rumor2

Zudem geistert das Gerücht umher, dass Apple den Power-Button verlagert (entwender von rechts nach links oder auf die Seite), um eine Einhandbedienung zu fördern. Der Rahmen um das Display soll schmaler (10 bis 20 Prozent) werden und gleichzeitig könnte das gesamte Geräte dünner (6,5 bis 7,0mm) werden.

Hinsichtlich der Displaygröße und -auflösung brachte Ming Chi Kuo ein 4,7“ Display (1334 x 750 Pixel) sowie ein 5,5“ iPhone 6 mit 1920 x 1080 Pixel ins Gespräch. Ein A8, ein verbessertes Kamerasystem sowie ein leistungsfähigerer WiFi+LTE Chip sind ebenso denkbar.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • trashtalk

    Man sieht auf dem Foto mit der 1 aber auch ganz klar oben einen Bereich für den Power Button (würde ich sagen)

    11. Apr 2014 | 22:00 Uhr | Kommentieren
    • Sewin

      So ist es. Position 1 ist denke ich Nano SIM Schacht..

      12. Apr 2014 | 21:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen