iPhone 6: Foto soll Displayfront zeigen

| 12:22 Uhr | 14 Kommentare

Dieser Tage scheinen die Gerüchte nicht nur zur sogenannten iWatch intensiver zu werden, auch zum iPhone 6 hält die Glaskugel mehr Gerüchte denn je bereit. Ein ordentliches „Pfund“ an mutmaßlichen Informationen hat der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo vor wenigen Tagen beigetragen.

iphone6_front_leak

Glaubt man dem Analysten, so wird Apple zwei neue iPhone 6 Modelle in diesem Jahr vorstellen. Ein Modell wird über ein 4,7“ Display verfügen, das andere Modell soll den Anwender mit einem 5,5“ Bildschirm begrüßen. Ein verschobener Ein-/Aus-Schalter zur besseren Einhandbedienung, ein dünneres Design, A8-Chip und NFC sollen ebenso an Bord sein. Das 4,7“ Modell soll im September erhältlich sein, das 5,5“ iPhone 6 könnte zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Das eingebundene Foto ist auf einem chinesischen Forum (via iGen.fr, Google Übersetzer) aufgetaucht und soll zum iPhone 6 gehören. Der Ersteller des Beitrags gibt an, dass die iPhone 6 Front direkt aus einer Fertigungsanlage kommt.

Im Foto sieht man den Vergleich zum schwarzen iPhone 5S. Die weiße Front wirkt größer und könnte zu einem 4,7“ iPhone 6 gehören. Erst gestern ist eine mutmaßliche Produktionshilfe zum iPhone 6 aufgetaucht. Auf den ersten Blick sind die beiden zu sehenden Fronten vom Grunddesign her identisch. Die iPhone 6 Front ist größer und der Rand um das Display scheint ein Stück schmaler.

Auch wenn nicht mit Sicherheit gesagt werden kann, dass das weiße Bauteil zum iPhone 6 gehört, hinterlässt dieses einen guten Größenvergleich, welche Maße ein 4,7“ iPhone 6 einnehmen könnte.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

14 Kommentare

  • Oli

    Hoffe das es nicht echt ist!!!!

    15. Apr 2014 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Ich HOFFE einfach, dass das 4,7“ Gerät bereits das größere der beiden Neuen ist. Zwei neue Größen kann ich mir nur schwer vorstellen zumal Apple mit dem 4,7“ als kleinster Größe alle die verprellen würde, die lieber auf ein 4“ Display setzen. Wenn ich mir das Bild so anschaue ist mir das 4,7“ bereits zu groß und ich würde mich sehr schwer tun beim Kauf eines Neugerätes eben nur diese großen Klopper zur Wahl zu haben. Nur meine Meinung und mein Tipp: zwei Größen, eines 4“ und eines 4,7“

    15. Apr 2014 | 12:58 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das würde ich auch für sinnvoller halten.

      16. Apr 2014 | 18:05 Uhr | Kommentieren
  • Jeffrey

    Und unten packt der Kollege noch mehr Muster aus. 😀
    Sieht mir auch recht groß und unpraktisch aus. Vorallem wenn es nur das 4,7 sein soll.

    15. Apr 2014 | 13:17 Uhr | Kommentieren
  • Arno Nühm

    Halte ich definitiv für einen Fake, weil das Glas beim 6er gewölbt sein wird.

    15. Apr 2014 | 13:21 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      sagt wer ? – und warum so sicher ? – oder bist bei Apple in der Top Secret Abteilung ? Fragen über Fragen ..

      15. Apr 2014 | 17:00 Uhr | Kommentieren
      • Arno Nühm

        Was ist schon sicher, aber wurde mir von jemand gesagt. 🙂 Kann man schon glauben. Von Apple selber aber nicht, die Erkenntnis kam in China zustande.

        16. Apr 2014 | 13:16 Uhr | Kommentieren
  • HuiBuh

    Ich hoffe und glaube auch das es sich hierbei um ein Fake handelt, da das Design zu wenig geändert ist gegenüber den Vorgängern. Des weitern sollte Apple nach wie vor darauf bedacht sein das Gehäuse recht klein zu halten trotz des größeren Displays was hier absolut nicht so aussieht-> wirkt wirklich 1 zu 1 wie ein größeres iPhone 5/s…. Ich selber wechsel hin und wieder zwischen Apple und Android (iP 3GS, iP 4s, SG S4, HTC One, SG Note 2+3)…. Momentan habe ich ein 5s und bin ehrlich, ein wenig größer dürfte es dann doch sein, nicht 5,5 aber 4,7-5 Zoll fände ich mit einem kompakten Gehäuse schon Interessant… bin mal gespannt was daraus wird!

    15. Apr 2014 | 14:29 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @HuiBuh Unterschreibe ich sofort! 4 Zoll ist viiiiiiiiel zu klein. 5″ würde ich perfekt finden

      15. Apr 2014 | 17:35 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Als erstes lieber mal die Fingernägel machen 😀 !!

    15. Apr 2014 | 17:38 Uhr | Kommentieren
  • Pierre K.

    Für nen Fake sind es ziemlich viele Displays auf der Palette… P.S. Lieber ähnlich wie die alten iPhones als Gewölbte Geräte… Sowas grußeliges würde Apple nie produzieren…

    15. Apr 2014 | 17:40 Uhr | Kommentieren
  • Nick123

    5 Zoll? Oh je, Einhandbedienung ade‘. Ich halte 4,3 bis 4,5 Zoll als kleine Größe für realistischer. Denn der Unterschied von 4,7 zu 5 Zoll wäre zu gering um zwei Größen anzubieten. Meine Meinung und auch Hoffnung. Alles über 4,5 Zoll lässt sich nur noch schlecht bedienen und macht sich in der Hosentasche auch sehr schlecht.

    15. Apr 2014 | 18:08 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Warum nicht.

    Aber wenn man so den Vergleich mit dem 5s daneben sieht, dann finde ich selbst 4,7″ fast schon zu groß…

    16. Apr 2014 | 18:08 Uhr | Kommentieren
  • MrUnbekannt

    Leute? Ihr habt keine Ahnung!Das ist kein fake weil es richtig 4.7zoll kommt. Foxconn ist in China für iPhone Produkte. Ihr wisst das nicht 4.7zoll reicht das für uns. Guck euch mal Galaxy s5 ist total so groß und billigste Smartphone. Ich hoffe es iPhone 6 mit 4.7zoll kommt ich würde mich sehr freuen.

    Mfg aber keine Beleidigung weil ich kein deutscher bin ( seit 3 jahre in Deutschland gekommen bin!)

    19. Apr 2014 | 9:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen