Einführung von iTunes Radio in Großbritannien könnte kurz bevorstehen

| 13:24 Uhr | 3 Kommentare

Nach einem Bericht aus dem vergangenen Oktober plant Apple die Einführung von iTunes Radio in Großbritannien für Anfang 2014. Dass dieser Zeitplan vielleicht doch noch gerade so eingehalten werden könnte, darauf weist nun ein Tweet hin, in dem ein Treffen zwischen iAd-Chef Paul Wright und einer lokalen Marketingagentur genannt wird.

itunes radio OMD grossbritannien

Paul Wright leitet von London aus Apples iAd-Abteilung für ganz Europa, den Mittleren Osten und Asien, somit sind seine Aktivitäten ein guter Ansatzpunkt für etwaige Spekulationen einer baldigen Einführung von iTunes Radio in dieser Region. Für die im Tweet genannte Firma OMD hatte Wright selbst schon gearbeitet, hier kann man also von einem Vertrauensverhältnis ausgehen, was die Stichhaltigkeit der Nachricht noch mehr unterstreicht.

Apple und OMD unterhalten seit langer Zeit schon Verhandlungen im Zusammenhang zur iTunes Radio Einführung. Auf eine Presseanfrage hin gab sich der Werbepartner allerdings zurückhaltend: Apple möchte offenbar einmal mehr seine Pläne möglichst hinter verschlossenen Türen halten.

Am letzten Freitag erreichte uns die Meldung, dass Apple einen britischen Konkurrenten zu iTunes Radio aus dem eigenen Werbe-Netzwerk ausgeschlossen hat. Dies wurde als weiteres Zeichen für eine kurz bevorstehende Einführung des Dienstes gewertet. Neben dem internationalen Start könnte Apple mit iOS 8 iTunes Radio einen weiteren Schub geben, indem iTunes Radio als eigene App angeboten und nicht in die Musik-App integriert wird

Unterdessen tut sich etwas in Lateinamerika, Apple hat dazu in einem ersten Schritt in Equador iTunes Radio in den Testbetrieb geschaltet. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Benjamin

    Na dann hoffentlich auch bald in Deutschland…und nicht erst mit iOS 8.

    16. Apr 2014 | 13:33 Uhr | Kommentieren
  • Jens81

    Wir haben doch noch immer nicht Filme & TV Serien in der Cloud… Ich glaube da werden wir wieder lange drauf warten müssen….

    16. Apr 2014 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Wie lange warten wir schon auf dieses komische Radio? Hatte Apple das nicht vor einem jahr vorgestellt? Ich denke, dass wird nicht mehr kommen. Siehe Flughafen in Berlin 😉

    16. Apr 2014 | 14:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen