iPhone 6 Hüllen deuten auf neues Design

| 19:22 Uhr | 7 Kommentare

Wir haben keinen blassen Schimmer auf welchen Informationen die jährlichen iPhone Cases basieren, die im Vorfeld einer neuen iPhone-Generation auftauchen. Das iPhone 6 wird im Herbst dieses Jahres erwartet und in den letzten Tagen haben wir vermehrt Gerüchte zur nächsten iPhone-Generation zu lesen bekommen. Dazu haben sich erste mutmaßliche iPhone 6 Komponenten gesellt. Nun gibt es den nächsten Appetithappen auf dem noch langen Weg zur iPhone 6 Präsentation.

iphone6_case_leak1

Unsere französischen Kollegen von Nowhereelse (Google Übersetzung) befördern Bilder ans Tageslicht, die mutmaßliche iPhone 6 Hüllen zeigen sollen. Auch dieses Mal stellt sich wieder die Frage, auf welcher Grundlage diese Schutzhüllen angefertigt wurden. Sind es reine Mutmaßungen und Informationen aus der Gerüchteküche oder wurde dem Case-Hersteller die ein oder andere Information zugesteckt.

Betrachtet man die iPhone 6 Hüllen näher und erachtet diese als echt, so zeigen sich deutliche Designänderungen zum jetzigen iPhone 5S. Die Silikonhüllen scheinen etwas dünner zu sein und nähren die Spekulationen, dass Apple ein dünneres Modell auf den Markt bringen wird.

iphone6_case_leak2

#1: längliche Lautstärkeregelung #2: neue Position des Powerbuttons

Zudem scheint das Display des Gerätes zu wachsen und die Kanten hinterlassen einen leicht abgerundeten Eindruck. Blickt man auf die Aussparungen der iPhone 6 Schutzhülle, so zeigt sich, dass Apple bei der kommenden iPhone Generation vermutlich auf längliche und nicht runde Lautstärketasten setzt. Weiter scheint der Powerbutton für eine bessere Einhandbedienung an die Seite zu wandern.

Vor wenigen Tagen äußerte sich der für gewöhnlich gut informierte Ming Chi Kuo zum iPhone 6. Dieser sprach von zwei Displaygrößen (4,7“ und 5,5“), einem verbesserten A8-Chip, einem leistungsstärkeren Kamerasystem und NFC. Zudem hieß es, dass Apple das Gerät dünner konzipieren und der Rahmen um das Display schmaler sein wird. Die Verlagerung des Powerbuttons soll einer besseren Bedienung dienen.

iphone6_case_leak3

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • Hannes

    Niemals wird Apple den Power Button an die Seite setzen.

    16. Apr 2014 | 19:47 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Wahrscheinlich wurde er versetzt auf Grund das man das evtl . iphone 6 mit einer Hand bedienen kann ( größeres Display ) .

    16. Apr 2014 | 20:30 Uhr | Kommentieren
    • Nils

      Steht doch im Text…

      16. Apr 2014 | 21:30 Uhr | Kommentieren
  • Semi

    Doch klar wird auch der Powerbutton an die Seite gesetzt und wer weiss was noch so alles kommt, es ist ja auch nicht Steve Jobs sondern Tim Cook der da die Fäden in der Hand hält, es ist sichtbar das es nur noch von Finanzhaien bestimmt wird und nicht mehr vom „klassischen Steve“ der noch Herzblut reinlegte

    16. Apr 2014 | 20:36 Uhr | Kommentieren
    • Nils

      Wo soll denn der Vorteil des Power Buttons oben drauf sein??? Gerade bei den neuen Größen ist das unpraktisch.

      16. Apr 2014 | 21:32 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Wenn es nach Steve Job gegangen wäre würde das 3,5 Zoll immer noch sein ! Tim Cook ist kein Chef der auf kurzfristige Gewinne aus ist ihm ist es fast gleich was andere Großinvestoren wollen er macht es genauso gut wie Job langfristig denken aber mit bedacht .

    16. Apr 2014 | 20:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen