33 Prozent dünner? Fragwürdige iPhone 6 Renderings aufgetaucht

| 12:11 Uhr | 12 Kommentare

Sollte Apple in diesem Jahr ein größeres iPhone 6 vorstellen, so gehen wir gleichzeitig davon aus, dass das iPhone 6 dünner wird als das bisherige iPhone 5S. Das iPhone 5S misst 123,8mm x 58,6mm x 7,6mm. Wohin geht die Reise des iPhone 6?

iphone6_case_render1

Die ukrainische Webseite UkrainianiPhone (via Nowhereelse) zeigt nun iPhone 6 Renderings, die für Schutzhüllen-Hersteller bestimmt sein sollen und diesen im Vorfeld der iPhone 6 Präsentation einen Anhalt geben solenl, wie die zugehörigen Cases auszusehen haben.

iphone6_case_render5

Die Webseite spricht von den üblichen „vertrauensvollen“ Quellen. Wir überlassen es euch zu urteilen, ob die Renderings echt oder aus der Luft gegriffen sind. Die Rückseite, so das Rendering ist im oberen und unteren Bereich nicht ganz durchgängig. Genau wie beim jetzigen iPhone 5S könnte Apple dort die Antennenkonstruktion mit unterbringen.

iphone6_case_render4

Blicken wir auf die Maße, die das Rendering zeigt. Zu lesen ist 138mm x 67mm x 6mm. Wird das iPhone 6 tatsächlich 33 Prozent dünner als das jetzige iPhone 5S. Klingt sportlich. Analyst Ming Chi Kuo sprach neulich von 6,5mm bis 7mm. Genau wie bei bisherigen Renderings zeigt auch dieses eine runde Aussparung für den LED-Blitz. Beim iPhone 5S setzt Apple auf eine ovale Aussparung. Zudem ist ebenso der Ein-Aus-Button an der Seite angedeutet. Diesen könnte Apple zur besseren Einhandbedienung verlagern.

iphone6_case_render3

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • Nick

    Also die Größe, welche auch ein Samsung Galaxy S4 hat.
    S4: 137 x 70 x 7,9 mm
    iP6: 138 x 60 x 6 mm
    Mal sehen welche Argumente diesmal Schiller parat hat. ^^
    Beim 5er waren 4 Zoll noch die perfekte Größe. Ist wohl ein Fluch, veränderliche Größen beim eigenen Produkt mit Superlativen zu versehen.
    Aber so richtig bescheuert finde ich die 6 mm in der Dicke. Was soll der Mist?! Irgendwann ist doch mal gut. Dieser Schlankheitswahn geht mir persönlich auf die Nerven. Zwar macht Apple den Megapixel-Wahn nicht mit, aber die iPhones machen sie immer dünner, um was damit zu bezwecken? Das iPhone wird sich dadurch niemals besser anfühlen. -.-
    Mechanisch bringt dies Nachteile, Stichwort Knicken, und innen wäre weniger Platz, ein dicker Akku wäre bei dem Display und nem Quad-Core A8 bitter nötig.
    Also bis jetzt überzeugt mich nichts am iPhone 6.

    26. Apr 2014 | 12:23 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      Hast absolut recht! Ich hoffe dass sich diese hanebüchenen Gerüchte in Luft auflösen!

      26. Apr 2014 | 12:27 Uhr | Kommentieren
    • Nick

      Bei den Maßen sollte es 67mm in der Breite sein fürs iPhone. Man sollte meinen, Abschreiben sei nicht so schwer ^^

      26. Apr 2014 | 12:37 Uhr | Kommentieren
    • Resomax

      @ Nick: „Also bis jetzt überzeugt mich nichts am iPhone 6.“ – Also bis jetzt hast du das iPhone 6 noch gar nicht gesehen und schon gar nicht im eingeschalteten Zustand! Weshalb die Aufregung?

      26. Apr 2014 | 14:32 Uhr | Kommentieren
      • Nick

        Ganz ehrlich – was erwartest du vom iPhone 6 im eingeschalteten Zustand? Es wird iOS 8 drauf sein, man wird es aber genauso wie iOS7 bedienen, und bis auf ein paar wenige, neue Funktionen wird alles gleich sein. Also keine großen Überraschungen beim OS. Lediglich Hardwareseitig kann Apple mit Überraschungen auftrumpfen. Und der größere Display und die entsprechend neue Form werden die größten Neuerungen am Smartphone sein. Genau das habe ich angesprochen. Erstaunlicherweise gehen alle Leaks der letzten Wochen und Monate in die selbe Richtung. Ein iPhone mit 4,7 Zoll Display und vollständig abgerundeten Kanten. Und genau das habe ich bisher am iPhone kritisiert. Ich nehme mal an, du kennst dich in etwa mit Apples Verkaufsstrategie aus und weißt, dass das für Apple schon reicht, um es als komplett neu entwickeltes Smartphone zu präsentieren. An der Kamera o.ä. wird wohl wenig Hand angelegt.

        Deshalb also meine Aufregung 🙂

        26. Apr 2014 | 17:35 Uhr | Kommentieren
        • Resomax

          Ach so!.. Oder Moment mal: weshalb nochmal die Aufregung? Keiner wird dich zwingen, es zu kaufen…

          26. Apr 2014 | 22:03 Uhr | Kommentieren
  • Philieee

    Ich hoffe das mit der größe bleibt ein gerücht ich brauch kein riesendig als handy in meiner tasche

    26. Apr 2014 | 12:38 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Wird wohl kein Gerücht bleiben… dagegen spricht schon die Umfrage, ob Bedarf an einem größeren Display besteht. Die eindeutige Mehrheit der Befragten war dafür.

      26. Apr 2014 | 13:03 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Warum nervt es wenn ein Handy immer dünner wird ?? Also wenn die es hinbekommen das die Akkulaufzeit akzeptabel wird dann kann das Ding auch 3 mm dünn sein.

    26. Apr 2014 | 12:50 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Ich finde, dass es nicht dünner werden dürfte. Das würde sich einfach nicht mehr gut anfühlen. Lieber so lassen und nen dickeren Akku rein.

      26. Apr 2014 | 13:06 Uhr | Kommentieren
  • Carlo

    … alles, nur nicht dem Samsung ähnlich werden!

    26. Apr 2014 | 18:15 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Ich will ja nicht den Klugscheisser raushängen, aber 7.6mm—>6mm sind nicht 33% ca. 5 mm wären das.

    26. Apr 2014 | 19:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen