Apple erweitert Marketingteam für Produktplatzierung

| 18:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat gestern eine Stellenanzeige für einen „Buzz Marketing Manager“ in New York veröffentlicht. Die Position konzentriert sich auf Marketingstrategien für Produktplatzierungen in Film und Fernsehen und die Verbindungspflege zu einflussreichen Personen aus diesen Bereichen.

Zu den Aufgaben zählen unter anderem die Pflege von Kontakten mit Filmstudios, die Vorstellung von neuen Produkten und eine Überwachung der Medienlandschaft. Es geht vor allem darum, in ständigem Kontakt mit Persönlichkeiten zu bleiben, wie etwa mit Regisseuren, Schauspielern, Künstlern, Sportlern und Designern.

apple schleichwerbung tv - beispiel

Die Anzeige nennt konkret eine Kooperation mit dem lokalen Apple Store in Soho sowie die Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen des Konzerns, dem Einzelhandel, der Öffentlichkeitsarbeit und den Verantwortlichen für iTunes.

Diesem Bereich des Marketings, der nun schon seit 20 Jahren existiert, schenkt Apple in der letzten Zeit eine zunehmende Aufmerksamkeit, vielleicht auch deshalb, weil man den Werbeanstrengungen Samsungs etwas entgegen setzen möchte. Samsungs Werbestrategie gegen Apple hatte sich in der Vergangenheit als sehr aggressiv herausgestellt. Wenn Apple den Kampf auf dieser Ebene nicht verlieren möchte, muss es etwas unternehmen. Hierzu könnte die neue Stelle beitragen.

Das betreffende Marketing Team wurde lange Zeit von Suzanne Lindbergh geleitet, die im vergangenen Oktober zu Jawbone gewechselt ist. Auf ihrem LinkedIn Profil verrät sie etwas von ihrer Aufgabe bei Apple: Sie hat beispielsweise 1.500 Veranstaltungen für Apple organisiert und dabei ihre Kontakte zum Filmgeschäft spielen lassen. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen