Apple verteilt OS X 10.9.3 Beta 10 und Safari 7.0.4 Seed 1 an Entwickler

| 8:46 Uhr | 0 Kommentare

Erst am späten gestrigen Abend haben wir uns zum Thema OS X Mavericks und zum bevorstehenden dritten großen Update zu Wort gemeldet. Nun gibt es noch einen kleinen Nachtrag. Wie bereits erwähnt, hat Apple gestern Abend die OS X 10.9.3 Build 13D62 intern an AppleCare Mitarbeiter verteilt.

osx_mavericks

Nun hat Apple für Entwickler eine neue und somit die zehnte Beta bereit gestellt. Dabei handelt es sich um die Build 13D61. Diese Version ist somit einen Hauch älter als die Version, die Apple bereits intern an Mitarbeiter verteilt hat. Die jüngste Beta kann über das Apple Dev Center sowie über den Update-Mechanismus im Mac App Store geladen werden.

Wir erwarten die finale Freigabe von OS X 10.9.3 in Kürze. Das Update beinhaltet unter anderem Verbesserungen bei der 4K Display-Unterstützung, die erneute Möglichkeit Kontakte und Kalender zwischen Mac und iOS-Gerät per USB-Kabel synchronisieren zu können und Verbesserungen bei VPN Verbindungen über IPsec. Zudem beinhaltet OS X 10.9.3 die finale Version von Safari 7.0.3.

Wenn wir schon beim Thema Safari sind, haben wir euch hierzu noch eine kleine Randnotiz. Neben der OS X 10.9.3 Beta 10 hat Apple auch Safari Seed 7.0.4 Seed 1 an Entwickler verteilt. (Danke Samuel)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen