Macs + iPads: Apple größter Computer-Hersteller

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Kombiniert man die Verkäufe von Computern und Tablets, so war Apple im ersten Quartal 2014 der größte Computer-Hersteller weltweit. Damit platziert sich der Hersteller aus Cupertino vor Unternehmen wie Lenovo, HP, Samsung oder Dell.

Man kann darüber diskutieren, ob Computer und Tablets in einer Verkaufsstatistik zusammengefasst werden dürfen, oder nicht. Wie dem auch sei, die Analysten von Canalys haben genau dies getan und die Verkaufszahlen der größten Hersteller verglichen.

canalys090514

PC-Verkäufe stiegen im Jahresvergleich laut Canalys im Q1/2014 um 5 Prozent. Insgesamt 123,7 Millionen Einheiten gingen über die Ladentheke. Das Tablet-Wachstum ging langsam auf 21 Prozent zurück, 50,8 Millionen Einheiten wanderten über die Ladentheke.

Apples iPad-Verkäufe gingen im ersten Quartal um 16 Prozent auf 16,4 Millionen Geräte zurück. Gleichzeitig war das iPad für 80 Prozent aller Computerverläufe (Macs und iPads) verantwortlich. Konnte Apple in dieser Statistik im ersten Quartal 2014 etwas mehr als 20 Millionen Geräte verkaufen, waren es ein Jahr zuvor im ersten Quartal 2013 ca. 24 Millionen Geräte. Damit verbucht Apple in dieser Statistik einen Marktanteil von 17 Prozent.

Während Lenovo, HP und Dell ihre Verkaufszahlen steigern konnten, war Samsung neben Apple das einzige Unternehmen, welches im Jahresvergleich leicht nachgab.

Kategorie: Mac

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen