Apple stellt mobiles Bezahlsystem in Apple Stores von iPod touch auf iPhone 5S um

| 17:54 Uhr | 0 Kommentare

Das „EasyPay“ genannte Bezahlsystem der Store-Mitarbeiter soll von iPod Touch auf iPhone 5S umgestellt werden. Das System existiert seit 2009 und ermöglicht es den Angestellten, mobile Zahlungen entgegen zu nehmen. Wie jetzt bekannt wurde, hat Apple die präparierten iPhones schon an eine Reihe von Stores ausgeliefert, weitere sollen im kommenden Juni folgen.

easy-pay-apple-iphone-5s

Das ursprüngliche System ist ein Zubehör für den iPod Touch mit einem Lesegerät für Magnetstreifenkarten sowie einem Barcodescanner. Mit der Umstellung auf das iPhone wird auch seine Funktionalität ausgedehnt. Über die Gründe dieses Schritts gibt es aber bisher nur Vermutungen.

An neuen Elementen kommt ein RFID Lesegerät hinzu sowie die Möglichkeit, Chip- und Pin-Karten auszulesen. Darüber hinaus sind Verbesserungen für den Passbook-Scan und die Integration einer Zahlentastatur für Kreditkarten-Authentifizierungen vorgesehen.

Diese Innovationen erklären aber noch nicht die Abkehr vom iPod zugunsten des iPhone. Möglicherweise wurde es wegen der höheren Prozessorkapazität gewählt, möglicherweise auch deshalb, weil Apple den Fingerabdrucksensor gern dabei hätte, um die Verkaufsabläufe ein wenig zu beschleunigen. Außerdem bietet das iPhone natürlich den Vorteil, dass die Angestellten damit auch Telefonate führen können.

Man kann in diesem Vorhaben auch einen Hinweis auf ein allgemein herannahendes Ende des iPod sehen. Tim Cook selbst hatte diesen Weg schon angedeutet, indem er den iPod vor nicht allzu langer Zeit als „schwindendes Geschäft“ bezeichnete.

Die aktuellen Verkaufszahlen deuten ebenfalls in diese Richtung. Während Apple im vorletzten Quartal noch sechs Millionen Geräte absetzen konnte, waren es im vergangenen Quartal weniger als die Hälfte davon. Nichtsdestotrotz soll es aber noch ein weiteres iPod-Upgrade geben. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen