Papierloses Cockpit: Gulf Air setzt auf das iPad

| 14:54 Uhr | 0 Kommentare

Das iPad wird in der Luftfahrt aus unterschiedlichen Gründen eingesetzt. So nutzt beispielsweise Boeing das iPad sowie die zugehörigen Apps für Wartungsarbeiten, bei Quantas und United Airlines kommt das iPad als In-Flight-Entertainmentsystem zum Einsatz, United Airlines, American Airlines und die US-Luftwaffe setzen beim papierlosen Cockpit auf das iPad.

gulf_air_ipad

Darüberhinaus wurden die Regularien gelockert, wie Fluggäste ihre elektronischen Gräte während des Fluges nutzen dürfen. Erst vor wenigen Wochen verkündete Air Berlin, dass die Nutzung von iPhone und iPad ab sofort während des gesamten Fluges und somit auch beim Start und der Landung erlaubt ist.

Nun hat die nächste Luftfahrtgesellschaft bekannt gegeben, dass das iPad im Hinblick auf ein papierloses Cockpit zum Einsatz kommen wird. Die Rede ist vom iPad als „Electronics Flight Bag“. Das iPad soll zur Informationsverwaltung innerhalb des Cockpit eingesetzt werden. Aufgaben der Crew sollen leichter, effizienter und mit weniger Papieraufwand durchgeführt werden. Dokumente, wie z.B. das Flugbetriebshandbuch, sollen elektronisch vorgehalten werden. Aber auch Navigationskarten können elektronisch mitgeführt werden.

Die Vorteile eines elektronischen Pilotenkoffers liegen auf der Hand. Neben der Gewichtsersparnis, und der Kostenreduzierung sollen Abläufe effizienter gestaltet werden.

„We are proud of our existing strategic relationship with VIVA Bahrain and pleased to extend this partnership to include the provision of iPad devices as part of Gulf Air’s Electronic Flight Bag project,“ said Gulf Air Acting CEO Maher Salman Al Musallam.

Gulf Air, eine Fluggesellschaft auf Bahrein, hat nun das Electronic Fligh Bag in Kooperation mit dem Mobilfunkprovider VIVA Bahrein gestartet. 365 iPads werden angeschafft und auf die Flugzeugflotte verteilt. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen