Apple aktualisiert WWDC App, Keynote am 02. Juni

| 16:18 Uhr | 3 Kommentare

12 Tage liegen nur noch vor uns, dann wird Apple die WWDC 2014 eröffnen. Bereits Anfang April kündigte Apple die diesjährige Worldwide Developers Conference an. Mittlerweile sind wir ein paar Wochen weiter und soeben hat Apple die zugehörige WWDC App aktualisiert.

wwdc_app_20

Ab sofort liegt die WWDC App in Programmversion 2.0 vor und Apple gibt einen ersten Vorgeschmack darauf, was Entwickler übernächste Woche erwartet. Die App wurde optisch komplett angepasst und auch inhaltlich für die bevorstehende Konferenz auf Vordermann gebracht.

Los geht es am Montag (02. uni) mit der typischen Apple Keynote. Diese wird um 19 Uhr deutscher Zeit beginnen. Im Anschluss daran finden über 100 technische Sessions sowie über 100 Hands-On-Labs mit mehr als 1.000 Apple Ingenieuren statt. Apple wird mit den anwesenden Entwicklern ins Detail gehen und über die Neuerungen sprechen. Blättert man ein wenig durch die Termine, so nutzt Apple ein paar Platzhalter, wie z.B. „Können wir nicht drüber sprechen“, „Kein Kommentar“ oder „Wirst Du niemals erraten“, um auf bevorstehende Sessions hinzuweisen.

Wie Apple bereits in der Ankündigung zur WWDC 2014 bekannt gegeben hat, wird das Unternehmen über die Zukunft von iOS und OS X sprechen. Mit anderen Worten: Der Großteil des Abends wird sich um OS X 10.10 und iOS 8 drehen. Gerüchte hierzu gibt es ja bereits reichlich. Zudem rechnen wird damit, dass Apple neue Hardware vorstellen wird. Was uns genau erwartet, ist jedoch unbekannt. Ein neuer Mac mini oder ein ultradünnes 12“ MacBook Air? Die iWatch oder neue AppleTV Hardware erwarten wird nicht.

Die WWDC App ist 5MB groß, liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor und verlangt nach iOS 7.1 oder neuer. Wir werden in gewohnter Manier von der WWDC Keynote per Live-Ticker berichten.

Kategorie: App Store

Tags: ,

3 Kommentare

  • WWDC

    Wie siehts mit einem Livestream über AppleTV bzw. Website aus?

    22. Mai 2014 | 11:21 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Wahrscheinlich wieder nur für eingetragene (bezahlende) Entwickler über das Developer Portal …

      22. Mai 2014 | 11:26 Uhr | Kommentieren
  • NKTHEK

    Melde dich halt an, dann kannst den Live Stream sehen oder über den Stream auf Apple.com

    22. Mai 2014 | 13:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen