Facebook App erkennt Musik und TV-Sendungen (nur in den USA)

| 20:18 Uhr | 0 Kommentare

Facebook hat im Laufe des heutigen Abends eine neue Funktion seiner Facebook App gekannt gegeben, die zunächst nur in den USA zur Verfügung stehen wird. Da das Feature früher oder später auch zu uns nach Deutschland schwappen dürfte, möchten wir euch kurz einen Ausblick auf die Neuerungen geben.

facebook_musikerkennung

Tag für Tag werden Millionen Status-Updates bei Facebook hinterlegt. Facebook möchte euch eine neue Art mit an die Hand geben, wie ihr Status-Updates hinsichtlich Musik, TV-Serien und Filmen mit euren Freunden teilt.

Die neue Facebook Funktion erinnert an Shazam und funktioniert wir folgt: In dem Moment, an dem ihr einen Status bei Facebook hinterlegen möchtet, wird euch ein kleines Mikrofon eingeblendet, welches zur Erkennung von Musik. TV-Serien und Filmen genutzt wird. Sobald Facebook das entsprechende Medium erkannt wird, könnt ihr euren Freunden und Bekannten über den Mikrofon-Button mitteilen, was ihr gerade hört bzw. anguckt.

Das neue Feature ist optional und kann jederzeit aktiviert bzw. deaktiviert werden. Genau wie bei anderen Statusmeldungen legt ihr fest, wer eure Meldungen lesen kann. Facebook verpsricht, dass keinerlei Audiomaterial gespeichert wird und ihr jedes Mal individuell die Möglichkeit habt, zu entscheiden, ob der erkannte Titel veröffentlicht werden soll. Solltet ihr euch dazu entscheiden, so sehen eure Freunde die Statusmeldung und können sich bei Musik einen 30 Sekunden Schnippsel anhören. Bei TV-Serien und Filmen erhalten sie weitere Informationen hierzu, so FB.

Wie eingangs erwähnt, wird diese neue Facebook Funktion zunächst nur in den USA zur Verfügung stehen. iOS- und Android-Nutzer werden gleichermaßen versorgt. In der kommenden Woche soll es losgehen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.