Australien: Angreifer sperren Macs und iOS-Geräte, verlangen Lösegeld

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

In Australien tauchen derzeit Berichte auf, in denen Besitzer eines Macs, iPhones und iPads darüber berichten, dass Angreifer ihre Geräte aus der Ferne gesperrt haben. Zur Freischaltung der iOS-Geräte verlangen diese ein Lösegeld.

ios_lock

Unsere australische Kollegen vom Sydney Morning Herald (via 9to5) machen am heutigen Dienstag auf zahlreiche Tweets und auf Apples Support Forum aufmerksam. Anwender berichten davon, dass ihre Macs und iOS-Geräte aus der Ferne gesperrt wurden. Lediglich ein Hinweis findet sich auf den Geräten wieder, dass die Anwender einen Betrag von XY Dollar auf ein PayPal Konto überweisen sollen, damit die Geräte wieder freigeschaltet werden.

„Device hacked by Oleg Pliss. For unlock device….“

Das Sperren der Geräte erfolgt über die „Find My iPhone“ Funkion. Ein echter Hack scheint es allerdings nicht zu sein. Augenscheinlich haben sich die Angreifer über einen Phishing Angriff etc. Zugriff zur iCloud der jeweiligen Anwender verschafft. Es wird empfohlen, dass sich betroffene Kunden direkt an Apple wenden, um gemeinsam mit dem Support Apple ID Passwörter und Sicherheitsfragen zurück zu setzen.

In diesem Zusammenhang möchten wir euch gerne noch einmal eins, zwei Sicherheitshinweise mit auf den Weg geben. Achtet darauf, dass ihr „einmalige“ Passwörter für eure unterschiedlichen Accounts benutzt. Falls ein Account gekapert wird, haben Angreifer nicht auch noch Zugriff auf ein weiteres Konto. Passwortmanager wie 1Password können euch helfen.

Seid vorsichtig bei Mails, die euch zur Eingabe eurer Apple ID inklusive Passwort auffordern. Bei diesen Phishing-Mails haben es Angreifer nur auf eure Kontodaten abgesehen. Benutzt bei euren iOS-Geräten auf jeden Fall den Passcode-Schutz bzw. Touch ID zur Sicherung der Geräte.

Zum guten Schluss noch ein Hinweis zur Sicherheit eures iCoud-Accounts. Wir können euch nur die zweistufige Bestätigung für Apple ID ans Herz legen. Hier findet ihr alle Informationen dazu.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen