iOS 8 Konzept zeigt Widgets

| 18:38 Uhr | 4 Kommentare

Die Stunden sind gezählt und die Vorfreude auf den kommenden Montag steigt. Am 02. Juni eröffnet Apple mit einer Keynote die Worldwide Developers Conference eröffnen. Ganz klar, Apple wird über iOS 8 und OS X 10.10 sprechen. Was sich allerdings hinter den neuen Versionen der Betriebssysteme steckt, ist bislang noch nicht bekannt. In unserem Ausblick zur WWDC 2014 sind wir auf die möglichen Neuerungen eingegangen.

Im Vorfeld der Keynote haben sich bereits verschiedene Designer Gedanken dazu gemacht, welche Neuerungen Apple dem System spendieren könnte. Das jüngste Konzept stammt von Jay Machalani. Dieser zeigt uns, welche Neuerung Apple in iOS 8 implementieren könnte.

ios8_blocks_konzept

Machalani nennt das Ganze „Blocks“. Anders ausgedrückt, zeigt uns der Designer, wie dieser den Homescreen von iOS dynamischer und attraktiver gestalten möchte. Mit einer kleinen Multitouch-Geste auf einem App-Icon wird ein Widget in der Größe von 2×2 Icons geöffnet und auf dem Homescreen platziert.

Die Widgets zeigen dynamische Inhalte an und können über kleine Buttons bedient werden. Die iOS Blocks erinnern an eine Mischung aus Android-Widgets und Windows Live Tiles. Es ist zwar eine nette Idee, so richtig überzeugt uns dieses iOS 8 Design jedoch nicht. (Danke Mischa)

Kategorie: Apple

Tags: ,

4 Kommentare

  • Sagrido

    Aber was sind das für Farben? Geht der Macher des Videos davon aus, dass die Icon-Farbpalette noch widerlicher wird mit iOS 8?

    30. Mai 2014 | 22:31 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Immerhin das erste Konzept-Video, das Homescreen-Widgets in iOS für mich zumindest halbwegs vorstellbar macht.

    30. Mai 2014 | 23:39 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Und ich frage mich immer wieder was man denn mit Widgets machen soll? In den von mir bisher genutzten Android Geräten hatte ich die immer wieder entfernt da sie zum einen mehr Leistung beziehen und in meinen Augen eher stören. Das hat Apple mit dem Control-Center und der Spotlight Suche schon ganz gut gelöst. Wenn man diese Sachen etwas erweitert, sind Widgets in meinen Augen überflüssig. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

    31. Mai 2014 | 2:46 Uhr | Kommentieren
  • Vyte

    Oh bitte nicht….
    Ich habe mir kein Iphone geholt um ein Android unübersichts Gewusel zu bekommen….

    31. Mai 2014 | 14:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen