Kurz vor iOS 8: iOS 7 auf 90 Prozent aller iPhones

| 18:45 Uhr | 1 Kommentar

Am morgigen Tag ist es endlich soweit. Apple CEO Tim Cook wird die Worldwide Developers Conference 2014 eröffnen (bei uns ab 18:30 Uhr im Live-Ticker) und Phil Schiller, Craig Federighi, Eddy Cue und Co. werden einen Ausblick auf die Neuheiten aus Cupertino geben. iOS 8 und OS X 10.10 stehen dabei ganz oben auf der Liste.

chitika310514_1

Kurz vor der WWDC 2014 Keynote und der Vorstellung von iOS 8 blicken wir ein weiteres Mal auf die Verteilung von iOS 7. Wie schlägt sich aktuelle iOS Betriebssystem kurz bevor sein Nachfolger am morgigen Tag vorgestellt wird?

Die Analysten von Chitika geben darauf eine Antwort. iOS 7 ist mittlerweile auf 89,7 Prozent aller iPhones in den USA und Kanada installiert. 8,8 Prozent entfallen auf iOS 6, 1,0 Prozent entfallen auf iOS 5 und 0,5 Prozent aller Geräte sind mit iOS 4 (oder älter) ausgestattet.

Blicken wir auf das iPad. Hier sieht es ähnlich aus. Auf 84,8 Prozent aller iPads ist iOS 7 installiert. iOS 6 verbucht 7,9 Prozent bei den iPads, iOS 5 kann 5,6 Prozent ergattern und iOS 4 (oder älter) ist auf 1,7 Prozent aller iPads installiert.

chitika310514_2

Im Vergleich zu Februar konnte sich iOS 7 auf dem iPhone um 5,4 Prozent steigern, beim iPad verbesserte sich die iOS 7 Adaption im gleichen Zeitraum um 6,3 Prozent. Blicken wir ein Jahr zurück. Kurz vor der WWDC 2013 war iOS 6 auf 92,7 Prozent aller iPhones und auf 82,9 Prozent aller iPads installiert.

Zur Erhebung der Daten hat Chitika mehrere Zehn-Millionen Werbeeinblendungen zwischen dem 22. Mai und 28. Mai ausgewertet. Auch wenn Apple gibt es offizielle Prozentzahlen zur iOS Verteilung. Hier wurde ein 7-Tageszeitraum betrachtet, der am 18. Mai endete. Apple splittet nicht zwischen iPhone, iPad und iPod touch auf und spricht davon, dass iOS 7 auf 88 Prozent aller iOS-Geräte installiert ist. iOS 6 entfällt auf 10 Prozent und die restlichen 2 Prozent können sich ältere iOS-Versionen ergattern.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Elv

    Ohne reparierte Hörbuchfunktion werde ich weiter bei iOS 6 bleiben.

    02. Jun 2014 | 7:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen