OS X Yosemite: Apple veröffentlicht Produktvideo der WWDC 2014

| 23:10 Uhr | 3 Kommentare

Im vergangenen Jahr war iOS 7 an der Reihe. Apple hat das mobile Betriebssystem vom Design her komplett umgekrempelt und zusätzlich ein paar neue Features hinzugefügt. In diesem Jahr bei iOS 8 blieb das Design weitestgehend gleich und Apple spendierte dem System deutlich mehr neue Funktionen als es im letzen Jahr bei iOS 7 der Fall war.

osx_yosemite

Aus Designsicht ist in diesem Jahr OS X an der Reihe. Apple hat OS X 10.10 Yosemite optisch deutlich angepasst (hier ein Vergleich zu OS X Mavericks) und zudem neue Funktionen implementiert.

Nun hat Apple in seinem YouTube Kanal das OS X Yosemite Produktvideo veröffentlicht, welches der Hersteller aus Cupertino im Rahmen der WWDC 2014 Keynote gezeigt hat. Der Anwender erhält einen guten Überblick darüber, in welche Richtung sich OS X 10.10 vom Design her verändern wird.

3 Kommentare

  • Flo

    Bin ich jetzt blöde oder ist Photo Booth nichtmehr vorhanden?

    09. Jun 2014 | 23:27 Uhr | Kommentieren
  • Manuel

    iPhoto funktioniert in der Beta 1 noch nicht – ich denke das es deshalb bjcjt da ist (auf meinem Mac ist da so ein Fragezeichen als Icon)

    10. Jun 2014 | 9:31 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Photo Booth ist nicht iPhoto, welches unter Yosemite funktioniert. Wenn eine App im jeweiligen OS inkompatibel ist, legt sich ein durchgestrichener Kreis über das Icon. Das Fragezeichen im Dock bedeutet eine fehlende Verknüpfung.
      Aber nein Flo, du hast recht. Die Photo Booth ist weg, aber mal ehrlich, wer wird es vermissen, war es doch einer der nutzlosesten Stock-Apps … Selfies kann ich ja auch so machen.

      10. Jun 2014 | 10:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen