Apple plant eigene Marketingabteilung mit 1.000 Beschäftigten

| 21:17 Uhr | 1 Kommentar

Apple geht verstärkt dazu über, seine Werbeclips nicht mehr an Fremdunternehmen zu vergeben, sondern sie selbst zu produzieren. Vergangene Woche berichteten wir von einem Fernsehwerbespot, der nicht vom langjährigen Vertragspartner TBWA/Media Arts Lab entwickelt wurde, sondern von Apples eigenem Werbeteam. Ad Age hat sich in einem längeren Artikel der geänderten Werbeplanung bei Apple gewidmet.

apple_logo_kudamm_61px

Man kann diesen Schritt sicher als positives Zeichen verstehen. Apple scheint personell und auch was gute Ideen angeht in der Lage zu sein, das Steuer in die eigenen Hände zu nehmen. Damit wendet sich der Konzern auch gegen Kritiker, die ihm mangelndes innovatives Potenzial vorwerfen.

Mit dem Partner TBWA hatte es in der Vergangenheit immer mal wieder Probleme gegeben, Apple war mit dessen Resultaten nicht so recht zufrieden und wollte an seiner Auftragskonstellation deshalb schon lang etwas ändern, weshalb in den letzten Monaten einiges in Bewegung geraten war.

Das nun geplante firmeneigene Werbe- und Marketing-Team, mit dem Apple sich aus dieser Lage befreien möchte, soll etwa 1.000 Beschäftigte umfassen – eine riesige Abteilung also, die sich ohne Probleme als selbständiges Unternehmen durchschlagen könnte.

Apple scheint ernst zu machen und seine Marketing-Bestrebungen zukünftig zu intensivieren. Kreative Köpfe sind gefragt, die sich nicht nur um Werbespots, sondern um sämtliche Marketing-Aktionen des Unternehmens kümmern.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Tristanx

    Kennt sich jemand mit Marketing aus und kann beurteilen ob die Anzahl von 1000 Mitarbeitern realistisch für einen Konzern wie Apple ist?

    Für mich als Laie klingt das übertrieben.

    11. Jun 2014 | 10:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen