Apple veröffentlicht OS X 10.9.4 Build 13E16

| 11:12 Uhr | 1 Kommentar

OS X 10.9.3 ist bereits seit ein paar Wochen verfügbar, die Testphase zu OS X Yosemite ist angelaufen und gleichzeitig arbeitet Apple am nächsten großen Update zu OS X Mavericks. Vor ein paar Tagen zeigte sich bereits die erste Beta zu OS X 10.9.4, diese wurde allerdings direkt wieder von Apple zurück gezogen.

osx_mavericks

In der Nacht zu heute hat Apple eine weitere Vorabversion von OS X 10.9.4 freigegeben. Eingetragene Entwickler können ab sofort OS X Mavericks 10.9.4 Build 13E16 aus dem Apple Dev Center laden.

Zum jetzigen Zeitpunk ist nicht klar, welche Veränderungen und Verbesserungen OS X 10.9.4 mit sich bringen wird. Apple bittet seine Entwickler, sich auf die Bereiche Grafiktreiber, Bluetooth, Audiotreiber, Finder, App Store und Safari zu konzentrieren.

osx1094_b13e15

OS X 10.9.4 Build 13E16 ist nicht die einzige Neuerung, die Entwickler im Apple Dev Center finden. Neue Vorabversionen von Safari 6.1.5 und OS X Server 3.2 stehen ebenso zum Download bereit.

1 Kommentare

  • Alex

    Hm, ich weiß jetzt nicht so genau ob das erst eine Neuerung von 13E16 oder schon 13E6 aber mir ist vorhin im Mac App Store aufgefallen, dass z.B. auf der Seite der Einkäufe neben den Apps jetzt nicht mehr ‚Downloaded‘ sondern ‚Open‘ steht, sodass ich eine App wie bei iOS direkt öffnen kann.

    17. Jun 2014 | 12:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen