iPhone 6: 5,5“ Modell 100 Dollar teurer als 4,7“ Modell?

| 9:46 Uhr | 5 Kommentare

In den letzten Wochen haben wir bereits intensiv über das iPhone 6 diskutiert. Die größte Diskussion wird rund um das Display geführt? Zwei neue iPhone 6 Modelle werden gehandelt. Es heißt, dass Apple neben einem 4,7“ Modelle auch ein 5,5“ iPhone 6 einführen wird. Fraglich ist, welche Unterschiede diese beiden Modelle (bis auf die Displaygröße) haben werden.

iphone6_rueck_leak

Ein Unterschied könnte im Preis liegen. Zum wiederholten Mal kommt die Einschätzung auf, dass der Preisunterschied zwischen dem 4,7“ iPhone 6 und 5,5“ Modell 100 Dollar betragen könnte. Analyst Tavis McCourt von Raymond James rechnet fest damit, dass das 5,5“ iPhone 6 100 Dollar teurer als das 4,7“ iPhone 6 sein wird. Einer Umfrage zufolge sind Anwender jedoch bereit, für ein größeres Display einen Aufpreis von 100 Dollar zu zahlen.

“Our June consumer survey points to continued growth in the willingness of iPhone users to pay $100 more for a bigger screened iPhone, with now a full one-third of survey respondents willing to pay a $100 premium.“

Die Nachfrage nach einem iPhone 6 mit größerem Display scheint groß zu sein. Warum auch nicht? Apple könnte das iPhone 5S technisch aufwerten und gleichzeitig ein neues iPhone 6 mit größeren Display vorstellen. So könnte Apple eine deutlich breitere Käuferschicht ansprechen. Rechts im Bild seht ihr ein Gehäuse, welches zum iPhone 6 gehören soll.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Benjamin

    Euer Ernst? Das Gerücht gab es schon vor 3 Monaten!
    Zweitens: Hier geht es um die amerikanischen Preise in Verbindung mit einem Vertrag.

    16. Jun 2014 | 10:14 Uhr | Kommentieren
  • Jack68

    Benjamin, darum steht ja auch, „zum wiederholten Mal“, im Artikel.

    16. Jun 2014 | 12:01 Uhr | Kommentieren
  • elbdocks

    Preis hin oder her, seit die Bilder des aktuellen Gehäuses sich verdichten, muss doch mal gesagt werden, dass der breite Kunststoffstreifen einfach hässlich ist. Was soll das Apple? Habt ihr nicht einmal das neue HTC One angesehen, die bekommen das doch auch ohne so furchtbare Rallyestreifen hin.

    16. Jun 2014 | 13:40 Uhr | Kommentieren
  • Tina

    Wartet doch erst mal alle die finale Version ab…

    16. Jun 2014 | 13:42 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Eben ganz genau einfach mal auf die Vorstellung warten!!! Vergisst nicht das es sich nur um Dummys handelt! Die Streifen werden bestimmt noch farblich angepasst an den Varianten angepasst so wie bei HTC!!

    16. Jun 2014 | 15:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.