AppleTV und Mac mini: Apple senkt die Preise

| 18:59 Uhr | 0 Kommentare

Heute Vormittag hat Apple seinen Online Store vom Netz genommen. Als dieser gegen 14:00 Uhr wieder online geschaltet wurde, war die größte Neuerung sehr schnell erkennbar. Apple hat einen neuen 21,5“ Einsteiger-iMac vorgestellt, der 200 Euro unter dem Preis des bisherigen Einsteiger-Modells liegt.

appletv

Auf zwei weitere Änderungen, die Apple ebenso vorgenommen hat, möchten wir euch noch kurz hinweisen. Genauer gesagt handelt es sich um AppleTV und den Mac mini. Bei beiden Produkten hat Apple am offiziellen Verkaufspreis geschraubt.

Ein Blick in den Online Store verrät, dass die unverbindliche Preisempfehlung für AppleTV nun bei 99 Euro liegt. Zuvor lag der Preis 10 Euro höher und somit bei 109 Euro. Dies stellt in der Tat eine willkommene Neuerung dar. Seien wir aber ehrlich. Im Rahmen von verschiedenen Rabattaktionen konnte man AppleTV in der Vergangenheit immer mal wieder für 77 Euro abgreifen. Der Preis bei Amazon lautet derzeit ebenso 99 Euro.

mac_mini_2011

Auch beim Mac mini hat Apple eine Preissenkung vorgenommen. Apple hat alle Standardmodelle um 30 Euro im Preis gesenkt. Das Einsteiger-Modell des Mac mini kostet somit nicht mehr 629 Euro, sondern nur noch 599 Euro. Wie bei allen Dingen im Leben kann man auch beim Mac mini je nach Sonderaktion ein paar weitere Euros sparen.

Hier geht es in den Apple Online Store

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen