Continuity doch mit älteren Macs und Bluetooth-Adaptern?

| 19:16 Uhr | 2 Kommentare

continuity

Fest steht, Besitzer aktueller iOS-Geräte sowie neuer Macs werden Continuity nutzen können. Apple definiert das Feature wie folgt:

Die Continuity-Funktionen machen Mac und iOS-Gerät zu perfekten Gefährten. Sobald sich iPhone oder iPad in der Nähe des Mac befinden, ermöglicht Handoff den Beginn einer Aktivität auf einem Gerät und die Übertragung an ein anderes. Instant Hotspot macht die Verwendung des Hotspots des iPhone so einfach, wie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk. Ab sofort werden sämtliche SMS- und MMS-Nachrichten, die zuvor ausschließlich auf dem iPhone eines Nutzers erschienen sind, auf allen Geräten angezeigt. Man kann SMS- oder MMS-Nachrichten sogar direkt vom Mac senden und iPhone-Telefonate tätigen oder empfangen, indem man den Mac wie eine Freisprecheinrichtung nutzt.

Welche Macs und welche iOS-Geräte die Continuity-Funktion nutzen können, hat Apple noch nicht bekannt gegeben. Vieles deutet daraufhin, dass Apple auf das stromsparende Bluetooth 4.0 LE setzen wird. Ob externe Bluetooth Dongles unterstützt werden, scheint fraglich.

Nun gibt es jedoch einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass auch ältere Macs unterstützt werden. Bluetooth LE Dongles könnten doch eine Möglichkeit sein. 9to5Mac konnte in Erfahrung bringen, dass Apple intern noch nicht die Voraussetzungen für die „Kontinuität“ festgelegt hat. Bluetooth 4.0 LE macht aufgrund der stromsparendes Eigenschaften durchaus Sinn. Sollte sich Apple für Bluetooth LE entscheiden, so könnten ältere Macs doch mit einem entsprechenden Dongle kompatibel gemacht werden.

 

Erste Berichte zeigen, dass Bluetooth LE Dingle beim einem älteren Mac Pro hinsichtlich Continuity funktionieren. Wir müssen abwarten, bis Apple die finalen Voraussetzungen nennt.

2 Kommentare

  • Elias

    Wieso ist es nicht möglich Bluethoot 4.0 UND 3.0 zu verwenden? Beim Mac spielt der Stromverbrauch nicht so eine rolle in meinen Augen. Gibt es bestimmte Funktionen die nur mit 4.0 funktionieren? Weiss das jemand? Elias

    21. Jun 2014 | 20:30 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Hat der Mac BT 3.0, schaltet iPhone und Co auch auf das stromfressende 3.0

      21. Jun 2014 | 20:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen