iOS 8: Der Weg zur Energie-Effizienz

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem Einzug von Smartphones hat sich das Nutzungsverhalten des mobilen Begleiter stark verändert. Der Besuch von Webseiten, das Streaming von Musik und Videos oder die Nutzung von VoIP-Diensten sind nur einige Beispiele für die Nutzung von Smartphones.

Verglichen mit seinen Vorgängern hat das Smartphone jedoch einen gravierenden Nachteil. Oft ist der Akku nach einem Tag im Einsatz erschöpft und benötigt eine Frischzellen-Kur an der Steckdose.

ios 8 Battery 2

Apple hatte bis zu dem Release von iOS 4.0 sogar auf ein Multitasking verzichtet, um unter anderem einen langen Betrieb zu gewährleisten. Im Hinblick auf Effizienz entwickelte Apple iOS weiter und kann in Kombination mit leistungsstarken Akkus eine gute Laufleistung vorweisen. Aber nicht nur Apple ist es möglich die Laufzeit von iOS Geräten und MacBooks zu verlängern, auch Software- und Spieleentwickler können durch eine vorausschauende Programmierung einen Teil zu der Verlängerung der Betriebszeit beitragen.

ios 8 Battery 1

Aus diesem Anlass zeigt Apple in dem zweiteiligen WWDC Session-Video “Writing Energy Efficient Code“, welche Möglichkeiten für die energieeffiziente Programmierung in iOS 8 zur Verfügung stehen. Aus den zur Verfügung stehenden Dokumenten wird auch deutlich, wie iOS 8 in Zukunft mit sogenannten Akkufressern umgehen wird. Laufen diese im Hintergrund, werden sie kurzerhand beendet um einen lange Laufleistung zu garantieren.

Auch OS X wird in den Informationsmaterial behandelt, wobei das Beenden eines leistungshungrigen Prozess nicht angewandt wird, steht auch hier die ressourcensparende Programmierung im Mittelpunkt.

iOS 8 Battery 3

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen