Optischer Vergleich: iOS 8 vs. Android L

| 15:53 Uhr | 16 Kommentare

Vor etwas über einen Monat hat Apple im Rahmen der WWDC Keynote einen Ausblick auf iOS 8 gegeben und die wesentlichen Neuerungen rund um das kommende mobile Apple Betriebssystem gezeigt. Zahlreiche neue Funktionen und über 4.000 neue Entwicklerschnittstellen hält der Hersteller aus Cupertino bereit.

ios8_androidl_vergleich1

Ein paar Wochen später hat Google seine Google I/O Konferenz genutzt, um ebenso einen ersten Ausblick auf das kommende Android L System zu geben. Neben neuen Funktionen hat Google auch die Optik von Android L überarbeitet.

ios8_androidl_vergleich7

Die Kollegen von Redmondpie haben sich die Mühe gemacht, beiden Systeme optisch zu vergleichen. Die jeweils aktuellen Entwicklerversionen wurden hierfür heran gezogen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

16 Kommentare

  • Wieso immer Name eingeben

    Ganz schon große Ähnlichkeiten.

    Ps. Warum muss man hier ein ganzes Formular ausfüllen, um ein Kommentar abgeben zu können?

    06. Jul 2014 | 22:12 Uhr | Kommentieren
    • nik22

      sonst kommen solche idioten und spammen anonym

      06. Jul 2014 | 22:40 Uhr | Kommentieren
  • Wieso immer Name eingeben

    Wie gesagt, finde iOS und Android werden sich immer ähnlicher.
    Wobei von der Hardware die anderen Hersteller Apple eingeholt, wenn nicht schon, überholt haben.

    Was mich nur noch am iPhone hält ist die gute Zusammenarbeit mit Betriebssystem auf den Macs, iOS x.

    06. Jul 2014 | 23:20 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Einen 64bit-Prozessor hat noch keiner eingeholt oder gar überholt. Und dabei ist es erst ein Dual-Core! Da müssen andere Quads aber ziemlich strampeln!
      Und die Zusammenarbeit zwischen Hardware und Software wird Android und Win gar nicht einholen können – da lohnt es sich, der einzige Hersteller für iOS zu sein.
      Und zuletzt: selbst die Verarbeitung hat noch kein Hersteller eingeholt!

      07. Jul 2014 | 5:23 Uhr | Kommentieren
      • Stema

        +

        07. Jul 2014 | 10:59 Uhr | Kommentieren
      • ralph

        Bin voll deiner Meinung.
        Warum ist es ähnlich ?
        Das wird vom Nutzer gefordert, androit schmeißt es auf dem Markt, Apple überprüft es erst und reift es aus und macht es relativ sicher für uns.
        Soll jeder selber entscheiden, ich bleibe Apple treu

        21. Jul 2014 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    ….selbst die Verarbeitung hat noch keiner eingeholt?
    Dann hast du dir aber noch nicht das Sony z2 Phone und tablet angesehen.
    Da stinkt Apple aber ab dagegen. Dünn leicht wasserdicht und top verarbeitet.

    07. Jul 2014 | 7:34 Uhr | Kommentieren
    • NKTHEK

      Hochwertig liegt das nicht in der Hand, und ein bis zu 2m Wasserdicht ist viel zu ungenau und wenig, n Freund hat seins im See geschrottet obwohl wir keine 2m tief waren.

      10. Jul 2014 | 14:47 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    „Wobei von der Hardware die anderen Hersteller Apple eingeholt, wenn nicht schon, überholt haben.“
    .
    Warum zum Henker bekommt man sowas immer zu hören? Irgendwelche Zahlen in den Datenblättern sind doch nur für die Kiddies auf dem Schulhof oder den virtuellen Schwanzvergleich. Und wenn Android Handys eben für den sauberen Betrieb Trölfzigtausend Gigaherz und gefühlt hundert Kerne haben müssen dann geht mir das sowas von am Sitzkissen vorbei. Wichtig ist, was am Ende beim User ankommt und das scheint bei vielen (nicht allen) Android Kisten nicht viel zu sein. Da wird dann schonmal noch von Herstellerseite aus nachgeholfen, dass man es in den Benchmark-Tests wenigstens noch in die Top10 schafft.

    07. Jul 2014 | 8:00 Uhr | Kommentieren
  • Resomax

    @ Carsten:
    Oh, da hat es Sony (tolle Firma in den 80-90 ern) nach 10 Jahren dauerschlaf endlich geschafft, etwas Vernünftiges zu konstruieren – und zwar 2 Geräte – Gratulation! Kommt aber trotzdem nicht an A.heran, nicht mal ansatzweise, denn bei A.sind ALLE Geräte toll verarbeitet! Selbst die Cases oder sonstiges Zubehör. Also Sony und HTC: schön dran bleiben! Und Samsung? – ein Wort: armselig…

    07. Jul 2014 | 8:41 Uhr | Kommentieren
    • Name

      Sogar die Cases? Hast du eine 5s-Hülle? Wahrscheinlich, nicht, sonst würdest du das nicht schreiben…

      07. Jul 2014 | 17:28 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Junge Junge, die Kollegen von Redmondpie sollten wirklich mal ihre Emails checken ^^

    07. Jul 2014 | 9:36 Uhr | Kommentieren
  • NKTHEK

    Was für ein zufall das ein Jahr nach iOS7 Google was ähnlich designt und entwickelt hat, witzig diese zufälle 🙂
    Nein mal im ernst, ein paar Sachen sehe ich ja noch ein, aber nicht das GANZE System an die minimalistische iOS7 Design anzupassen ist echt armselig von Goolge, also ob ihnen nichts anderes Einfallen würde.
    Ich hoff das das eine Klage mit Erfolg nachziehen wird weil das ist schon Krank wie sehr die Patetnte verletzt werden.

    10. Jul 2014 | 14:51 Uhr | Kommentieren
    • Alex

      Wurde iOS7 patentiert?

      10. Jul 2014 | 15:52 Uhr | Kommentieren
  • Coke

    Seit johny ive legt apple sehr viel wert auf Design.
    Hardware und Software harmonieren hier nahezu perfekt.
    Das mobile Betriebssystem ist das fortschrittlichste und sicherste System das es zurzeit gibt.

    Aber auch samsung und htc Stellen sehr gute Handys her.
    Android hat den Vorteil das man dort 100% Freiheit genießen darf
    Aber das war’s auch schon

    16. Aug 2014 | 10:00 Uhr | Kommentieren
  • Yeah

    @Willi:
    Meine Worte!

    20. Aug 2014 | 19:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen