Health-App dient unter iOS 8 auf dem iPhone 5S als Schrittzähler

| 18:26 Uhr | 0 Kommentare

Eine Neuerung von iOS 8 ist die sogenannte Health-App in Kombination mit HealthKit (auf der Entwicklerseite). Health fasst Gesundheits- und Fitnessdaten des Anwenders zusammen. Dabei können die Daten aus verschiedenen Quellen stammen. Herzfrequenz, verbrannte Kalorien, Blutzucker, Cholesterin – Gesundheits- und Fitnessapps erfassen Daten unterschiedlichster Art. Die neue Health App stellt all diese Daten an einem Ort bereit. Mit einem Fingertipp sind sie verfügbar und zeigen übersichtlich einen aktuellen Stand deiner Gesundheit.

Schrittzähler

ios8_b3_health

Mit der Freigabe von iOS 8 Beta 3 am gestrigen Abend (hier die offensichtlichen Neuerungen) hat Apple seiner Health-App ein paar Neuerungen spendiert. Die deutlichste Verbesserung ist die Tatsache, dass Health nun auf den M7 Motion Coprozessor des iPhone 5S zurückgreift und sich entsprechende Daten holt. Somit dient das iPhone 5S in Kombination mit Health als Schrittzähler. Hierfür gibt es zwar bereits Drittanbieter-Apps, Apple integriert die Funktion nun direkt ins System.

Anwender, die Health auf dem iPhone 5S unter iOS 8 Beta 3 starten, werden feststellen, dass sich die App die Daten der letzten Woche automatisch holt und bereit stellt. Ihr könnt das Ganze nach Tagen, Wochen, Monaten und Jahren sortieren. Die Daten des Health-Schrittzählers können mit anderen Apps aus dem App Store geteilt werden.

Koffein

ios8_b3_health2

Die zweite Neuerung der Health-App zeigt sich in der Kategorie Daten -> Nahrung. Hier können Daten zum Koffeinverbrauch erfasst werden. Ähnlich macht es Jawbone mit der App Up Coffee. Allerdings ist hier die aktive Eingabe des Anwenders gefragt. Wer will, kann seinen Koffeinkonsum hinterlegen, wer es nicht will, der lässt es einfach. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.