Flash-Sicherheitslücke: Apple blockiert ältere Versionen, zwingt Anwender zum Update

| 10:20 Uhr | 0 Kommentare

Zwei Tage ist es her, dass wir euch auf eine schwerwiegende Adobe Flash-Sicherheitslücke aufmerksam gemacht haben. Angreifern ist es über eine manipulierte SWF-Datei möglich, Zugriff zum System zu erlangen und über Cookies Login-Daten abzugreifen. Wir können euch nur dringend raten, auf die jüngste Flash-Version zu aktualisieren.

flash_logo

Apple hat auf seiner Webseite ein neues Support Dokument geschaltet und macht darauf aufmerksam, dass der Hersteller aus Cupertino ältere Adobe Flash Player Plug-Ins aufgrund der genannten Sicherheitslücke blockiert. Solltet ihr mit einer älteren Flash-Version unterwegs sein, so wird euch auf einer Webseite anstatt des Flash-Inhalts der Hinweis „Flash ist veraltet“ angezeigt.

flash_veraltet

Wenn ihr auf die Anzeige klickt, so erscheint die Warnmeldung „Adobe Flash Player ist veraltet“. Ihr müsst das Plug-In aktualisieren, um Flash nutzen zu können. So geht es dann laut Apple weiter:

  1. Klicken Sie auf die Taste „Flash herunterladen“.
  2. Safari öffnet die Adobe Flash Player-Installationsseite auf der Adobe-Website.
  3. Klicken Sie auf der Adobe-Website auf die Taste „Jetzt herunterladen“, um das aktuelle Adobe Flash Player-Installationsprogramm zu laden.
  4. Nachdem der Download abgeschlossen wurde, öffnen Sie das geladene Festplatten-Image, wenn es nicht automatisch geöffnet wird. Es befindet sich normalerweise im Ordner „Downloads“.
  5. Starten Sie im daraufhin angezeigten Fenster das Installationsprogramm, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Kurzum: Apple hat Flash-Versionen, die älter als Version 14.0.0.145 sind, auf die Blacklist gesetzt, um Anwender vor Angriffen zu schützen.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen