A9-Chips: Samsung soll wieder verstärkt zum Zuge kommen und TSMC verdrängen

| 17:36 Uhr | 0 Kommentare

Die Diskussion rund um die in den iOS-Geräten verwendeten A-Chips führen wir nun schon eine ganze Weile. Apple entwickelt die Chips selbstständig und überlässt die Produktion Samsung. So handhabt es der Hersteller aus Cupertino seit einigen Jahren.

a7_keynote

Doch immer wieder kommen Gerüchte auf, dass sich Apple stärker von Samsung lösen möchte, um zum einen weniger abhängig von Samsung zu sein und zum anderen größere Kapazitäten zur Verfügung zu haben. Immer und immer wieder hieß es in den letzten Monaten, wenn nicht sogar Jahren, dass TSMC einen Teil der A-Chip Produktion übernimmt. Bis dato finden wir jedoch keinen Chip, der von TSMC gefertigt wurde, in den iOS-Geräten.

Mit den neuen iPhones und iPads soll sich dieses „abermals“ ändern. Vor einer Woche hieß es, dass TSMC die ersten Prozessoren im 20nm Herstellungsverfahren an Apple geliefert hat. Samsung wird jedoch auch weiterhin an der Produktion beteiligt sein. Doch nach dem A8-Chip ist vor dem A9-Chip und einer aktuellen Analysteneinschätzung wird Samsung im kommenden Jahr beim A9-Chip wieder verstärkt zum Zuge kommen, so Reuters.

TSMC will be supplanted by Samsung in the production of 14-nanometre smartphone chips for Apple and Qualcomm beginning in the second half of 2015, KGI Securities analyst Michael Liu said in a note to clients issued late on Wednesday after a TSMC investor conference.

Analyst Michael Liu gab im Anschluss an die TSMC Investoren-Konferenz an, dass er damit rechnet, dass TSMC durch Samsung bei der 14nm Produktion der A-Chips verdrängt wird. Zudem soll das Unternehmen auch Aufträge von Qualcomm verloren haben. Gleichzeitig deutete TSMC Chef Morris Chang jedoch an, dass sich sein Unternehmen ab 2016 wieder deutlich erholen wird. Gut möglich, dass für diesen Zeitpunkt bereits ein wichtiger Deal eingetütet wurde.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen