iTunes Festival London 2014: Apple kündigt achte Auflage an (David Guetta, Pharrell Williams und mehr)

| 9:22 Uhr | 1 Kommentar

Apple und Musik sind eng miteinander verknüpft. Mit der Eröffnung des iTunes Stores vor über 10 Jahre machte Apple den legalen Musik-Download salonfähig und hat seitdem die Art und Weise, wie Musik gehört wird, maßgeblich beeinflusst. Doch der iTunes Store ist nicht das einzige Indiz dafür, wie wichtig Apple die Musik ist.

itunes_festival_2014

Am heutigen Vormittag hat Apple die achte Auflage des iTunes Festivals in London angekündigt. Das iTunes Festival kehrt für 30 Tage zurück in das legendäre Roundhouse in London und hat wieder zahlreiche namhafte Künstler im Gepäck. Im Rahmen der Pressemitteilung nannte Apple unter anderem Maroon 5, Pharrell Williams, Beck, Sam Smith, Blondie, Kylie, David Guetta, 5 Seconds of Summer, Calvin Harris und Chrissie Hynde. Weitere Künstler werden noch bekannt gegeben. Die weltweit größten Musiker werden auf der Bühne stehen und diese „rocken“.

Nachdem Apple im März dieses Jahres das iTunes Festival SXSW veranstaltete geht es im September an 30 Abenden mit insgesamt 60 Künstlern weiter. Die iTunes-Auftritte können live oder auf Abruf von Millionen von iOS-Anwendern auf der ganzen Welt sowohl über ihr iPhone, iPad oder iPod touch als auch über iTunes auf ihrem Computer oder in HD-Qualität über AppleTV (unser Favorit) angeschaut werden.

„Das iTunes Festival in London ist zurück mit einem erneut fantastischen Aufgebot an Musikern von Weltrang sowie tollen aufstrebenden Künstlern“, sagt Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software und Services von Apple. „Diese Live-Auftritte sind das Herz und die Seele von iTunes und wir lieben es, diese sowohl unseren Kunden im Roundhouse genauso wie den Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu präsentieren, die diese kostenlos geniessen können.“

Die kostenlosen Tickets gibt es ausschliesslich zu gewinnen. Musikfans auf der ganzen Welt können Karten für das iTunes Festival über Wettbewerbe lokaler Medienpartner gewinnen. In Großbritannien können Fans Tickets durch Abstimmung bei iTunes und über ausgewählte Medienpartner wie Global Radio und den London Evening Standard gewinnen.

Seit dem ersten Festival im Londoner Institute for Contemporary Arts im Jahr 2007 sind mehr als 430 Musiker vor über 430.000 Fans und weiteren vielen Millionen von Zuschauern, online oder auf Abruf, aufgetreten. Im mittlerweile achten Jahr ist das iTunes Festival Gastgeber für Künstler wie Adele, Coldplay, Elton John, Foo Fighters, Justin Timberlake, Kings of Leon, Lady Gaga, Katy Perry, Muse, Sir Paul McCartney und viele mehr gewesen.

1 Kommentare

  • Farock

    Ich würde gerne mal teilnehmen. Wer verlost denn im Deutschland karten ?

    21. Jul 2014 | 9:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen