Apple schaltet MacBook Air Werbespot „Stickers“

| 9:01 Uhr | 3 Kommentare

The notebook people love. Mit genau diesem Slogan bewirbt Apple in dem jüngsten MacBook Air Werbespot sein dünnstes und handlichstes MacBook. Wir können den Slogan so unterschreiben. Warum? Seit vielen Jahren setzten wir auf das MacBook Air und für die meisten Aufgaben ist das 13“ MacBook Air der ideale Begleiter. Das 11“ MacBook Air ist uns ein wenig zu klein, besitzt keinen SD-Kartenslot und die Akkulaufzeit liegt zudem hinter der des 13“ Modells zurück. Aus diesen Gründen fiel die Wahl auf das 13“ MacBook Air. Das Gerät ist leicht handlich und der ideale mobile Begleiter.

macbook_air_stickers_clip

Zurück zum Thema und zum neuen Apple Werbespot. Nach vielen Monaten ohne MacBook Werbespots hat sich Apple wieder dazu entschieden, nicht nur iPhones und iPads in Clips zu bewerben, sondern auch mal wieder das MacBook Air. Der Werbespot trägt den Titel „Stickers“ und Apple zeigt eine Auswahl an sogenannten Stickern, die zur Verfügung stehen, um den Deckel des Gerätes zu individualisieren.

Unter anderem sind Homer Simpson, Kameras, verschiedene Symbole, ein Plattenspieler, Kopfhörer, Naturelemente, die New Yorker Skyline, Krümelmonster und viele weitere Motive zu sehen. Unser Geschmack sind Sticker nicht, diejenigen, die auf Sticker stehen haben auf jeden Fall eine große Auswahl zur Verfügung, um das MacBook Air oder MacBook Pro zu individualisieren.

Der Clip gefällt uns ausgesprochen gut. Was haltet ihr von „Stickers“?

Kategorie: Mac

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Tristanx

    Wow, mir gefällt er sehr gut. Schon alleine deshalb, weil ich nicht mehr als die Hälfte der Sticker selbst draufkleben würde.

    22. Jul 2014 | 10:55 Uhr | Kommentieren
  • resomax

    Toller Rechner + coole Musik + viele coole Aufkleber = geiler Spot!

    22. Jul 2014 | 13:29 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Mal was komplett anderes, gefällt mir aber ausgezeichnet. Irgendwie erfrischend.

    22. Jul 2014 | 16:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.